Angebote zu "Beginnt" (8 Treffer)

Kurz bevor das Glück beginnt - Roman
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bestseller jetzt als eBook »Das Leben ist wie das Meer. Seine Wellen kommen und gehen. Unaufhörlich. Unberechenbar.« Julie hatte sich ihr Leben anders erträumt - statt zu studieren, muss sie sich nun als alleinerziehende Mutter des 3-jährigen Lulu ihren Lebensunterhalt als Kassiererin in einem Supermarkt verdienen. Eines Tages klopft das Glück aber auch an ihre Tür. Durch einen Zufall lernt sie Paul kennen, der nach über 30 Ehejahren gerade verlassen worden ist. Großherzig lädt er die junge Frau zu einem Familienurlaub am Meer ein. Julie, zunächst skeptisch, lässt sich schließlich darauf ein und erlebt eine intensive Zeit, die ihr Mut und neue Zuversicht schenkt. Doch dann wird ihr unverhofftes Glück auf eine harte Probe gestellt ... Agnès Ledig ist von Beruf Hebamme und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Obernai/Elsass. Zu schreiben begann sie 2005, als ihr kleiner Sohn an Leukämie erkrankte. Ein Arzt ermutigte sie, sich auf die Suche nach einem Verlag zu machen, so hingerissen war er von ihrer großen Begabung. Er blieb nicht der einzige begeisterte Leser: Nach ihrem berührenden Debüt ?Marie den haut? (2011) hat sie mit ihrem preisgekrönten internationalen Bestseller ?Kurz bevor das Glück beginnt? Hunderttausende Leser mitten ins Herz getroffen. ?Das Einzige, was jetzt noch zählt? ist ihr dritter Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Im Himmel kann ich Schlitten fahren - Das kurze...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sophias Geschichte beginnt da, wo jedes Menschenleben beginnt, bei der Geburt. Sie kam am 24. September 1998 als unser zweites Kind auf die Welt. Im Moment des ersten Hautkontaktes wusste ich, dass ich etwas sehr Besonderes auf meinen Händen trug. Dennoch, bei Sophia war es anders, so wie ihr ganzes Leben in anderen Bahnen verlaufen sollte. Eigentlich hatte ich mir einen Jungen gewünscht. Aber wie sagt man? Hauptsache gesund! So beginnt die berührende Geschichte einer besonderen Beziehung: Sophia, ein Vaterkind - erkrankt an einer aggressiven Leukämie: Der Vater hofft bis zuletzt, auch gegen alle Hoffnung. Bis auch er loslassen muss. Vom Auf und Ab der Gefühle, von Menschen, die geholfen haben, von Enttäuschungen und wunderbaren Fügungen erzählt er in diesem Buch. Und von Sophia, dem ganz besonderen Kind, die mit ihrer Weisheit und ihrem Wissen Spuren in den Herzen der Menschen hinterlässt und dem Vater schließlich das Unausweichliche nahe bringt. Seit Sophias Tod sind mehr als 10 Jahre vergangen. Der Autor ergänzt seine Geschichte um ein berührenden Kapitel. Darin lässt er die vergangen Jahre Revue passieren. Kann die Zeit die Wunden heilen? Michael Martensen lebt in Memmingen. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter: Sarah und Sophia.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Du und ich und andere Leute - Roman
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit zwanzig Jahren sind Beth und Adam ein Paar - bis Adam wieder schwach wird, das eine Mal zuviel. Die Wunde nach seinem letzten Seitensprung ist gerade erst verheilt und Beth kann die neue Affäre einfach nicht ertragen. Zum Glück ist ihre gemeinsame Tochter mit vierzehn Jahren aus dem Gröbsten heraus, also setzt Beth ihren Mann kurzerhand vor die Tür, beginnt eine Therapie und versucht einen beruflichen Neuanfang als Songwriterin. Und sie hat Glück: Ausgerechnet der Titelsong zu einem Liebesfilm könnte ihr großer Durchbruch werden. Ihr Mitgefühl für den zerknirschten Adam, der nach der Trennung überhaupt nicht mehr auf die Beine kommt, hält sich in Grenzen. Doch dann lässt ihr Ex bei einem Treffen die nächste Bombe platzen: Adam hat einen unehelichen achtjährigen Sohn, der an Leukämie erkrankt ist. Und ausgerechnet die gemeinsame Tochter ist die Einzige, die ihm helfen kann ... Fionnuala Kearney wurde im irischen Cork geboren und wuchs mit sechs Geschwistern in Dublin auf. Sie arbeitete als Immobilienmaklerin in London, wo sie bis heute mit Ehemann und zwei Töchtern lebt. Seit fünf Jahren widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben. Wohin die Liebe geht ist ihr erster Roman, der zeitgleich in acht Ländern erscheint.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Joy und Jo - Liebesroman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jo ist Professor an der Uni Bremen. Mit seinen achtundfünfzig Jahren genießt er es, in seinen Seminaren von jungen Menschen umgeben zu sein, wobei er immer darauf bedacht ist, Abstand zu halten. Sein Lebensmotto nach Theodor Adorno ist: Es gibt kein richtiges Leben im falschen. Jo ist ein Feingeist, er liebt Musik und er hat sich in seinem Dasein behaglich eingerichtet. So könnte dieses Leben gemütlich weiter vor sich hin plätschern, wäre da nicht Joy, eine ehemalige Studentin aus Kolumbien. Mit ihrer Schönheit, aber vor allem mit ihrem Temperament und ihrer Lebenslust bringt sie den Professor gehörig durcheinander. Jo kommt gar nicht auf den Gedanken, dass Joy ihn attraktiv finden könnte, sie ist immerhin fast dreißig Jahre jünger als er. Und so beginnt ihre Liebe dort, wo andere enden: mit Missverständnissen, Zurückweisungen, Eifersüchteleien und handfesten Krächen. Humorvoll und lebensklug nimmt der Autor Hajo Lucke seine Leser mit auf eine kurzweilige Reise in das richtige Leben. Im siebzigsten Lebensjahr betont er, darf ich nur glücklich sein. Er hält das sechste Enkellkind seiner Kinder auf der Schulter. Es soll rüpslen, die Luft aus seinem Magen vertreiben. Ein schwerer Herzinfarkt vor achtzehn Jahren, jetzt Leukämie, drei geliebte Ehefrauen und wunderschöne Lieben und Orgasmen, erklärt er seiner Tochter, seinem jüngsten Enkel den Rücken streichelnd. Das Leben ändert sich täglich, resümiert er leise, es bietet Freude, Glück und Zufriedenheit. Sein dürrer Körper schwankt. Er schreitet durch das Wohnzimmer seiner Tochter, seinen Enkel festhaltend. Er ist glücklich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Aufzeichnungen desMalte Laurids Brigge
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Als seine Eltern sterben, steht Malte Laurids Brigge, letzter Erbe eines der alten Adelsgeschlechter Dänemarks, vor den Scherben seiner Existenz. Der Müßiggänger in den Endzwanzigern erkennt, dass etwas geschehen muss. Er reist nach Paris, um sich als Dichter zu verdingen. Der Sog der bereits zur Jahrhundertwende pulsierenden Großstadt zieht ihn sofort in seinen Bann: Brigge gibt sich der Magie der Geschwindigkeit des Pariser Lebens hin, saugt die ihm voraneilende Gegenwart auf und bringt sie in all ihren Facetten zu Papier. In seinem Innern erwächst im Kampf gegen die Verführungskünste der urbanen Hast jedoch eine Gegenkraft: Brigge beginnt, seine eigene Person zu fokussieren. In einer Einkehr in sein vergangenes Leben als adliger Sprössling findet er zu seinem Ich zurück. In Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge zeigt Rilke seine Wortgewalt und sein Einfu?hlungsvermögen, mit denen er den Blick des Lesers auf die Zerrissenheit des Einzelnen in der Welt der Moderne lenkt. Rainer Maria Rilke (1875-1926) war nur ein äußerst kurzes Leben vergönnt, denn er starb gerade einmal einundfünfzigjährig an Leukämie. Umso beachtlicher ist der umfangreiche Nachlass, den er hinterließ und der neben zahlreichen Gedichtsammlungen auch dramatische Werke, Schriften zu Kunst und Literatur des 20. Jahrhunderts sowie einen umfangreichen Briefwechsel mit bedeutenden Denkern seiner Zeit umfasst.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Polyarthritis Good Bye - Ihr persönlicher Gesun...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Aufbau, die Entwicklung eines Körpers beginnt bereits mit der ersten Sekunde der Entstehung im Mutterleib. Sobald wir dann unser wohlbehütetes keimfreies Element, die Gebärmutter verlassen, in der wir vor dem Befall von Parasiten, Bakterien, Pilzen oder Viren total beschützt waren, also bereits während des Geburtsaktes, werden wir von Millionen Mikroben bevölkert. Die wandern teilweise in den Darm, wo das Immunsystem aktiviert wird. Manchmal beginnt später das Immunsystem aus heute noch nicht geklärten Gründen zu spinnen und beginnt, anstatt unseren Körper zu beschützen, ihn selbst zu zerstören. Das nennt man dann eine Autoimmunerkrankung, wie u.a. bei Polyarthritis-Patienten. Aber warum versagt das Immunsystem gerade bei Rheuma so häufig? Diese Frage stellen sich auch unzählige Wissenschaftler weltweit und haben mit Immuntherapien begonnen. Es gibt bereits Erfolge in der Immuntherapie, allerdings erst nur bei Krebs, bei Tumoren und auch bei Leukämie, wie bei der kleinen Emily Whiteheads aus Philadelphia, die unter einer akuten lymphoblastischen Leukämie litt und von den USA Ärzten bereits aufgegeben wurde. Doch in Heidelberg, letzte Hoffnung der Eltern, begann man die Immunzellen der kleinen Emily zu manipulieren und heute ist sie ein fröhliches heranwachsendes Kind. Aber lesen Sie selbst die Geschichte in meinem Buch. Leider ist man jedoch bei Rheuma noch nicht so weit, dass man das Immunsystem auch bei rheumatoider Polyarthritis so manipulieren kann, dass es nicht mehr den eigenen Körper zerstören kann. Aber es gibt andere Methoden, um seine schmerzenden Gelenke und seine schmerzhaften Schübe bei Polyarthritis in den Griff zu bekommen. Und darum geht es in diesem Ratgeber. Jeder Mensch benötigt einen Navigator für sein Leben und dieser Gesundheitsratgeber soll speziell für alle Polyarthritis-Patienten ihr persönlicher Ratgeber sein. Er wird Ihnen neue Wege aufzeigen, die Ihnen eine große Hilfe gegen ihre geschwollenen und schmerzenden Gelenke sein soll. Caren Anne Poe widmete sich bereits vor Jahren dem Schreiben von Büchern. Leider fand sie aufgrund ihres beruflichen Engagements nur wenig Zeit zum Schreiben. Nachdem sie mit ihrer Familie nach Südfrankreich zog, führte sie sowohl beruflich, als auch Privat ein aufregendes und abwechslungsreiches Leben. Heute hat sich die Autorin zurückgezogen, um sich ausschließlich dem Schreiben von Büchern zu widmen

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Krebs als Volkskrankheit und seine Behandlungsm...
3,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Biologie - Krankheiten, Gesundheit, Ernährung, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Kapitel wird ein Überblick über Krebs im allgemeinen gewährt und allgemeine sowie scharf formulierte Fragen gilt es zu beantworten, sowohl Deutschland betreffend, aber auch weltweit gesehen. Mit dieser kurzen Einführung beginnt dieser Essay über Krebs - die Ablassbriefe der Neuzeit. Weshalb der Essay dieses Thema trägt ist in den letzten Kapiteln verschriftlicht dargestellt. Jährlich erkranken rund 500.000 Menschen in Deutschland neu an Krebs, rund 224.000 Menschen sterben im Jahr daran. Damit bleibt Krebs nach den Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 1.800 Kinder neu an Krebs. Diese Zahl ist seit vielen Jahren konstant. Leukämien machen etwa ein Drittel aller Krebserkrankungen bei unter 15-Jährigen aus. Im Jahr 2012 hatte es weltweit rund 14 Millionen Neuerkrankte gegeben, heißt es im Welt-Krebs-Bericht 2014. Mehr als dreihundert verschiedene Krebsarten sind mittlerweile bekannt. Die bekanntesten Krebsarten sind: Brustkrebs, Prostatakarzinom, Darmkrebs, Lungenkrebs, Hautkrebs, Gebärmutterhalskrebs. Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung und die dritthäufigste Todesursache bei Männern in Deutschland. Die Zahl der Neuerkrankungen wird für das Jahr 2016 auf 66.900 geschätzt. Mit zuletzt rund 70.000 Neuerkrankungen im Jahr ist der Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung der Frau. Etwa eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Fast drei von zehn betroffenen Frauen sind bei Diagnosestellung jünger als 55 Jahre. Auch Männer können an Brustkrebs erkranken. Dies ist jedoch sehr selten: Bei etwa 700 Männern wird jährlich Brustkrebs diagnostiziert Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit Graduierung 09/2016

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Reise durch mich - Missbrauch, Verrat, Stasihaf...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerd Keil wurde im Jahr 1963, in Ostberlin, geboren und schloss die Polytechnische Oberschule in Ostberlin mit der 10. Klasse ab. Während der Schulzeit wird er über Jahre mehrfach sexuell missbraucht. Tatsächlich darüber sprechen, kann er erst 2015 im Rahmen der Traumatherapie. Nach der Schulzeit erlernte er den Beruf des Elektromonteurs bei der Berliner S-Bahn. Sein Engagement für Lehrlinge und die Fluchthilfe brachten ihn in das Fadenkreuz der Stasi. Er wurde verraten und nach mehreren Jahren politischer Haft freigekauft. Gerd Keil beginnt ein neues Leben in Hamburg. Drei Jahre später lernt er seine künftige Ehefrau kennen. Die Ehe wird 1994 geschlossen. Die Geburten der Kinder Sebastian (1999) und Vivien (2002) folgen, doch die Ehe beginnt zu kriseln. Nach dem Scheitern der Ehe und vor allem der viel tiefer gefühlten Trennung von den Kindern versuchte er einen Selbstmord. Er möchte keine Beziehung mehr eingehen, doch dann lernt er Karin und durch sie auch ein Gefühl von Glück und Geborgenheit kennen. Nach fast sechs Jahren fühlt Gerd Keil sich nur noch benutzt und trennt sich. Im Jahr 2010 findet er seine Kinderfreundin und spätere Jugendliebe Heike wieder. Das Jahr 2013 ist kein gutes. Er erleidet einen Schlaganfall und seine Jugendliebe Heike stirbt an Leukämie. Sehr wahrscheinlich kommt diese Erkrankung aus ihrer Stasihaft. Jetzt findet die Liebe ihn. Mit Manuela lernt er die Frau kennen, die ihm zeigt, was wirkliche, wahre, echte Liebe ist. Das Glück und die Fügung Gottes hat ihm mit seiner Manuela die Frau gegeben, mit der er glücklich werden wird. Im Lauf der Traumatherapie, begibt er sich noch einmal zurück in seine Kindheit. Dort wartet auch der sexuelle Missbrauch an ihm, den er über eine Zeit von drei Jahren durch den Bahnhofsleiter bei der Pioniereisenbahn in Ostberlin erlitt. Mit dem Jahr 2016 ändert sich an den schicksaalhaften Zeiten wenig, was jedoch hinzu kommt ist die immer fester werdende Liebe zwischen Manuela und ihm. Die Biografie eines schicksaalhaften Lebens. Mehr erfahren Sie auf der Internetseite des Autors: www.gerdkeil.de Gerd Keil wurde 1963 in Ostberlin geboren. Er wuchs in einer sehr sozialistischen Familie auf. Als er das System in Frage stellt, die Demokratie in der DDR hinterfragt und Fluchthilfe betreibt wird die Stasi auf ihn aufmerksam. Über sein Leben hat er das Buch: Reise durch mich geschrieben. Beim Schreiben bemerkte er, wie schön es ist etwas, auch für seine Kinder, zu hinterlassen. So entstand die Idee ein Kinderbuch zu schreiben, welches Sie vielleicht bald in Ihren Händen halten. Heute lebt er in einer glücklichen Beziehung in Niedersachsen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot