Angebote zu "Ebook" (42 Treffer)

Wenn die Christrose blüht (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur weg aus der grauen, tristen Betonwüste der Trabantenstadt! Sébastien ist 10 Jahre alt und an Leukämie erkrankt. Seine Mutter liebt ihn sehr, trotzdem will er nur eines: aufs Land zu seinen Großeltern und dort all seine Ängste vergessen. Er ist davon überzeugt, dass er in der Natur die Kraft finden wird, die heimtückische Krankheit zu besiegen. Hat sein Großvater ihm nicht erzählt, dass die Christrose, die im Verborgenen unter dem Schnee ihre Blüten bildet, die magische Kraft besitzt, ihm die ersehnte Heilung zu bringen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Die errungene Zeit (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der alleinstehende Thomas Leitner erkrankt an Leukämie. Er erträgt zwangsläufig die zahlreichen Chemotherapien und überwindet schließlich die Angst, die mit dem ungewissen Ausgang der Behandlung verbunden ist. Schließlich gelingt es ihm, den Schicksalsschlag und das damit verbundene Leiden ins Gegenteil zu verkehren. Er definiert seine Ziele neu und findet sogar zu einer positiveren Lebenseinstellung als vor seiner Erkrankung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Bevor ich sterbe (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensiv, aufrichtig, bewegend: Eine Geschichte über den Tod, das Leben und die Liebe, die einen nicht mehr loslässt. Die Ärzte machen der 16-jährigen Tessa wenig Hoffnung. Der lange Kampf gegen die Leukämie scheint verloren. Doch bevor sie stirbt, will sie leben. Auf einer Liste notiert sie zehn Dinge, die sie tun will. Nummer eins ist Sex. Gleich heute Abend. Aber es ist nicht immer so einfach zu bekommen, was man will. Und Tessa macht es weder sich noch ihrer Familie leicht. Als plötzlich Adam in ihr Leben tritt, wird vieles anders. Wie geht man miteinander um, wenn der Tod immer dabei ist? Und darf man Liebe einfordern, wenn man stirbt? Tessa tut es.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Oskar und die Dame in Rosa (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zehnjährige Oskar hat Leukämie und weiß, dass er nicht mehr lange leben wird. Die ehemalige Catcherin Madame Rosa bringt ihn auf die Idee, über alles nachzudenken, was ihn bewegt ? in 13 Briefen an den lieben Gott. Unsentimental und unerschrocken erzählen Oscars Briefe von Liebe, Schmerz, Freude und Verlust. In nur wenigen Tagen erlebt er auf wundersame Weise ein ganzes Menschenleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Rilke - Gesammelte Werke (eBook, PDF)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

*** NEU: Mit alphabetischem Index *** Über 500 Werke auf 2187 Seiten Das Marien-Leben Sonette an Orpheus Das Stundenbuch Mädchenmelancholie Duineser Elegien Archaischer Torso Apollos Geschichten vom lieben Gott Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge August Rodin Russische Kunst Thomas Manns ?Buddenbrooks? Jakob Wassermann ? ?Der Moloch? Worpswede u.a. Rainer Maria Rilke (Geboren 4.12.1875 in Prag) gilt mit seinen von der bildenden Kunst beeinflussten Versen als einer der bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne. Er verfasste Erzählungen, einen Roman und Aufsätze zu Kunst und Kultur sowie zahlreiche Übersetzungen aus dem Französischen. Ursprünglich von seinem Vater für die Militärlaufbahn vorgesehen, bereitete sich Rilke lieber auf das Abitur vor und studierte anschließend Literatur und Kunstgeschichte in Prag, Berlin und München. Auf ausgedehnten Reisen nach Russland ? bei denen er unter anderem auch Tolstoi traf - lernte Rilke die »russische Seele« kennen. 1900 ließ er sich in der Künstlerkolonie Worpswede nieder und heirate eine Bildhauerin von der er sich aber 1902 wieder scheiden ließ. 1905 wurde er für einige Zeit der Sekretär von Rodin in Paris. Nach einem unerfreulichen Intermezzo der Zwangsrekrutierung für den 1. Weltkrieg um 1916, wurde er aus Gesundheitsgründen aus dem Militärdienst entlassen. Die Erlebnisse dort müssen für Rilke traumatisch gewesen sein, blieb doch sein Werk ab da für lange Zeit dünn. In einer intensiven Schaffenszeit vollendete Rilke innerhalb weniger Wochen im Februar 1922 die Duineser Elegien. In unmittelbarer zeitlicher Nähe entstanden auch die beiden Teile des Gedichtzyklus Sonette an Orpheus. Beide Dichtungen zählen zu den Höhepunkten in Rilkes Werk. Lange Zeit mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen kämpfend starb Rilke 1926 in einem Schweizer Sanatorium an Leukämie. 2. Auflage (Überarbeitete Fassung) Umfang: 2187 Buchseiten bzw.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Rilke - Gesammelte Werke (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

*** NEU: Mit alphabetischem Index *** Über 500 Werke auf 2187 Seiten Das Marien-Leben Sonette an Orpheus Das Stundenbuch Mädchenmelancholie Duineser Elegien Archaischer Torso Apollos Geschichten vom lieben Gott Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge August Rodin Russische Kunst Thomas Manns ?Buddenbrooks? Jakob Wassermann ? ?Der Moloch? Worpswede u.a. Rainer Maria Rilke (Geboren 4.12.1875 in Prag) gilt mit seinen von der bildenden Kunst beeinflussten Versen als einer der bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne. Er verfasste Erzählungen, einen Roman und Aufsätze zu Kunst und Kultur sowie zahlreiche Übersetzungen aus dem Französischen. Ursprünglich von seinem Vater für die Militärlaufbahn vorgesehen, bereitete sich Rilke lieber auf das Abitur vor und studierte anschließend Literatur und Kunstgeschichte in Prag, Berlin und München. Auf ausgedehnten Reisen nach Russland ? bei denen er unter anderem auch Tolstoi traf - lernte Rilke die »russische Seele« kennen. 1900 ließ er sich in der Künstlerkolonie Worpswede nieder und heirate eine Bildhauerin von der er sich aber 1902 wieder scheiden ließ. 1905 wurde er für einige Zeit der Sekretär von Rodin in Paris. Nach einem unerfreulichen Intermezzo der Zwangsrekrutierung für den 1. Weltkrieg um 1916, wurde er aus Gesundheitsgründen aus dem Militärdienst entlassen. Die Erlebnisse dort müssen für Rilke traumatisch gewesen sein, blieb doch sein Werk ab da für lange Zeit dünn. In einer intensiven Schaffenszeit vollendete Rilke innerhalb weniger Wochen im Februar 1922 die Duineser Elegien. In unmittelbarer zeitlicher Nähe entstanden auch die beiden Teile des Gedichtzyklus Sonette an Orpheus. Beide Dichtungen zählen zu den Höhepunkten in Rilkes Werk. Lange Zeit mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen kämpfend starb Rilke 1926 in einem Schweizer Sanatorium an Leukämie. 2. Auflage (Überarbeitete Fassung) Umfang: 2187 Buchseiten bzw.

Anbieter: buecher.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot
Bianca Exklusiv Band 286 (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DIE ANTWORT KENNT NUR DEIN HERZ! von STEELE, JESSICA Mutig konfrontiert Leyne den charmanten Unternehmer Jack Dangerfield mit der Wahrheit: Er ist der Vater ihrer Nichte. Doch Jack streitet alles energisch ab. Dieser Mann ist Leyne ein Rätsel! Lügt er sie an - oder spricht sein Herz die Wahrheit, als er sie sehnsuchtsvoll küsst? LEISE ERWACHT DIE HOFFNUNG von MARSH, NICOLA Für Aimee stürzt der Himmel ein: Ihr kleiner Sohn hat Leukämie! Sie muss Tobys Vater informieren - den Mann, den sie nie wiedersehen wollte. Als er sie liebevoll tröstet, schwört Aimee sich, stark zu bleiben, denn noch immer hat Jed ihr nicht gestanden, warum er damals ging ... EINE FAMILIE FÜR JULIANNE von TEMPLETON, KAREN Wird Kevin ihr das geliebte Kind ihrer Schwester wegnehmen? Julianne ist verzweifelt. Doch dann schlägt Kevin überraschend vor, eine Familie zu gründen. Aber Julianne ist erst seit zwei Jahren Witwe. Soll sie es wirklich schon wagen, noch einmal ihr Herz zu riskieren?

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Notärztin Andrea Bergen - Folge 1296 (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne sich zu bewegen, sitzt die junge Sophie schon seit Stunden in ihrem Sessel am Fenster. In der Wohnung ist es still, nur das Ticken der Uhr auf dem Regal ist zu hören. Seit Michael sie verlassen hat, hat Sophies Leben auch den letzten Sinn verloren. Wofür soll sie noch kämpfen? Wofür sich noch weiter quälen? ´´Ich werde ja doch sterben´´, hämmert es in ihrem Kopf. Wie von unsichtbaren Fäden gezogen, steht Sophie auf, öffnet das Fenster und steigt auf die Fensterbank. Als sie sich weiter vorbeugt, spürt sie, wie der Nachtwind sanft an ihren Haaren zieht. Es kommt ihr so vor, als würde er sie rufen: ´´Komm! Lass alle Schmerzen los und spring ...´´ Doch in der Stunde höchster Not nimmt Sophie noch einmal allen Mut zusammen und beschließt, gegen die Leukämie zu kämpfen - auf ihre Art, ein letztes Mal. Aber keiner der Ärzte im Elisabeth-Krankenhaus ist bereit, die riskante, verbotene Therapie zu wagen. Da entscheidet sich Dr. Andrea Bergen dafür, der jungen Frau zu helfen, doch auch die Notärztin kann alles verlieren ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Zerschunden / Fred Abel Bd.1 (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Thriller von Michael Tsokos basiert ? wie könnte es anders sein ? auf einem authentischen Fall und echten Ermittlungen. Sein Protagonist, Rechtsmediziner Dr. Fred Abel vom BKA, bekommt es mit einem europaweit agierenden Serienmörder zu tun: Im Umkreis europäischer Flughäfen geschehen Schlag auf Schlag Morde an Frauen, die der Täter mit einer mysteriösen Parole beschriftet. Durch eine spezielle DNA-Analyse gerät der Ex-Soldat Lars Moewig in Verdacht ? ausgerechnet ein alter Kumpel des Rechtsmediziners aus gemeinsamen Bundeswehrzeiten, dem Abel so brutale Verbrechen niemals zugetraut hätte. Doch Moewig fehlen die Alibis, und er wird in U-Haft genommen. Während Moewigs kleine Tochter an Leukämie stirbt, versucht Abel fieberhaft, den wahren Täter zu entlarven. Eine atemlose Verfolgungsjagd über den europäischen Kontinent gefährdet nicht nur Abels Leben. Und die Zweifel an der Unschuld seines alten Freundes erdrücken ihn fast. ?Nichts ist so grausam wie die Realität. ?Zerschunden? ist eine fulminante Mischung aus Fakten und Fiktion.? Sebastian Fitzek

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankh...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk der Sport- und Bewegungstherapie in der völlig überarbeiteten Auflage Körperliche Aktivität spielt eine bedeutende Rolle im Rahmen der Prävention, der Behandlung und der Nachsorge von inneren Erkrankungen. Optimieren Sie die Sport- und Bewegungstherapie nach medizinischen und sporttherapeutischen Aspekten. Didaktisch kompetent vermittelt das Standardwerk sowohl Basiswissen als auch sporttherapeutische Konsequenzen. Für die 4. Auflage wurden sämtliche Kapitel komplett überarbeitet und um wichtige Aspekte erweitert. Neben den sportmedizinischen Grundlagen finden Sie Informationen zu folgenden Krankheiten: - Herz- und Kreislauferkrankungen - Atemwegserkrankungen - Tumorerkrankungen - Rheumatologischen Erkrankungen - Blutkrankheiten (Leukämie, AIDS etc.) - Magen-Darm-Erkrankungen - Nierenerkrankungen -Neurologisch-psychiatrische Krankheitsbilder Ihr Know-how für eine interdisziplinäre Sport- und Bewegungstherapie! PD Dr. med. Dr. sportwiss. Christine Graf, Leiterin der Abteilung Bewegungs- und Gesundheitsförderung am lnstitut für Motorik und Bewegungstechnik, Deutsche Sporthochschule Köln. Zusatzbezeichnungen: Sportmedizin, Ernährungsmedizin. Arbeitsschwerpunkte: Prävention und Rehabilitation, kardiovaskuläre Erkrankungen und Übergewicht bei Kindern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot