Angebote zu "Empfehlungen" (7 Treffer)

Chronische myeloische Leukämie. Empfehlungen zu...
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myel...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,99 € / in stock)

Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myeloproliferative Neoplasien:Empfehlungen zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myel...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,90 € / in stock)

Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myeloproliferative Neoplasien:Empfehlungen zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge Manuale Tumorzentrum München. 4. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myel...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leukämien, myelodysplastische Syndrome und myeloproliferative Neoplasien ab 24.9 EURO Empfehlungen zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge Manuale Tumorzentrum München. 4. Auflage

Anbieter: eBook.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Arbeitsunfall und Berufskrankheit
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Bearbeitung und Beurteilung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bedeutet die komplizierte Verzahnung juristischer, medizinischer und verwaltungsmäßiger Fragen eine Herausforderung für alle Verantwortlichen. Schon seit vielen Jahren wird das Standardwerk ´´Arbeitsunfall und Berufskrankheit´´ deshalb als fundierte Arbeitsgrundlage bei allen hochgeschätzt, die sich mit den Folgen und der Begutachtung von Versicherungsfällen in der gesetzlichen Unfallversicherung befassen. Das Werk bietet: - den Mitarbeitern der Sozialverwaltung eine verlässliche und allgemein anerkannte Entscheidungshilfe, - dem begutachtenden Arzt Hinweise zu den gerichtlichen Anforderungen an wissenschaftliche Gutachten, - dem verantwortlichen Juristen ausführliche Informationen über die wesentlichen medizinischen Erfahrungssätze und die möglichen Heilmethoden. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen die komplexen Sachverhalte. Die bewährte Konzeption dieses aktuellen Standardwerks gewährleistet größtmögliche Klarheit. Mit der Dritten Verordnung zur Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung (3. BKV-ÄndV) vom 22. 12. 2014 (BGBl. I S. 2397) wurden 4 Krankheiten neu aufgenommen (BK-Nrn. 1319, 2113, 2114, 5103), die Sie in der Neuauflage finden: -Larynxkarzinom durch intensive und mehrjährige Exposition gegenüber schwefelsäurehaltigen Aerosolen, -Druckschädigung des Nervus medianus im Carpaltunnel (Carpaltunnel-Syndrom) durch repetitive manuelle Tätigkeiten mit Beugung und Streckung der Handgelenke, durch erhöhten Kraftaufwand der Hände oder durch Hand-Arm-Schwingungen, -Gefäßschädigung der Hand durch stoßartige Krafteinwirkung (Hypothenar-Hammer-Syndrom und Thenar-Hammer-Syndrom), -Plattenepithelkarzinome oder multiple aktinische Keratosen der Haut durch natürliche UV-Strahlung. Ebenfalls bereits eingearbeitet sind die am 26. August 2016 vom BMAS veröffentlichten Empfehlungen für vier neue Berufskrankheiten: - Leukämie durch Butadien, - Kehlkopfkrebs durch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), - Harnblasenkrebs durch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoff e (PAK), - Fokale Dystonie bei Instrumentalmusikern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Yomogi
4,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Yomogi (Packungsgröße: 10 stk)Das Arzneimittel enthält Trockenhefe aus Kulturen des definierten Stammes Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (im med. Sprachgebrauch auch als Saccharomyces boulardii bezeichnet) in lebensfähiger Form bei Durchfall und Akne.Es wird angewendet:Zur Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Zur Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden bei Reisedurchfall sowie bei Durchfall unter Sondenernährung.Zur unterstützenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten221.25 mg Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Chlorophyllin Kupfer Komplex Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)0.01 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie überempfindlich gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Anwendung bei KindernDieses Arzneimittel soll bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren wegen fehlender Untersuchungen zur Dosierung nicht angewendet werden.Hinweis: wegen des bisher nicht einschätzbaren Risikos einer generalisierten Besiedelung mit Sachharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 dürfen Patienten mit start geschwächter Immunabwehr (z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumoren, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hochdosierte Cortisonbehandlung) und Patienten mit Zentralvenenkatheter dieses Arzneimittel nicht anwenden.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Dosierung:Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene:Zur Vorbeugung des Reisedurchfalls beginnend 5 Tage vor der Abreise 1 - 2 Hartkapseln täglich.Bei akuten Durchfallerkrankungen 1 - 2 Hartkapseln täglich.Bei Akne 3 Hartkapseln täglich einnehmen.Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall 1-mal Täglich 750 mg (= Inhalt von 3 Hartkapseln) in 1,5 Liter Nährlösung geben. Dauer der AnwendungDie Behandlung sollte noch einige Tage nach Ende des Durchfalls fortgesetzt werden.Zur unterstützenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen zu empfehlen.Für die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Beachten Sie aber bitte in jedem Fall die Angaben unter ´´Patientenhinweise´´ sowie unter ´´Nebenwirkungen´´.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenVergiftungen mit Zubereitungen aus Trockenhefe sind bisher nicht bekannt geworden.Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenWenn Sie zu wenig eingenommen haben oder die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenDie Einnahme kann jederzeit unterbrochen oder beendet werden, da das Absetzen in der Regel unbedenklich ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Yomogi (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Yomogi
6,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Yomogi (Packungsgröße: 20 stk)Das Arzneimittel enthält Trockenhefe aus Kulturen des definierten Stammes Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (im med. Sprachgebrauch auch als Saccharomyces boulardii bezeichnet) in lebensfähiger Form bei Durchfall und Akne.Es wird angewendet:Zur Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Zur Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden bei Reisedurchfall sowie bei Durchfall unter Sondenernährung.Zur unterstützenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten221.25 mg Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Chlorophyllin Kupfer Komplex Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)0.01 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie überempfindlich gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Anwendung bei KindernDieses Arzneimittel soll bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren wegen fehlender Untersuchungen zur Dosierung nicht angewendet werden.Hinweis: wegen des bisher nicht einschätzbaren Risikos einer generalisierten Besiedelung mit Sachharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 dürfen Patienten mit start geschwächter Immunabwehr (z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumoren, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hochdosierte Cortisonbehandlung) und Patienten mit Zentralvenenkatheter dieses Arzneimittel nicht anwenden.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Dosierung:Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene:Zur Vorbeugung des Reisedurchfalls beginnend 5 Tage vor der Abreise 1 - 2 Hartkapseln täglich.Bei akuten Durchfallerkrankungen 1 - 2 Hartkapseln täglich.Bei Akne 3 Hartkapseln täglich einnehmen.Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall 1-mal Täglich 750 mg (= Inhalt von 3 Hartkapseln) in 1,5 Liter Nährlösung geben. Dauer der AnwendungDie Behandlung sollte noch einige Tage nach Ende des Durchfalls fortgesetzt werden.Zur unterstützenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen zu empfehlen.Für die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Beachten Sie aber bitte in jedem Fall die Angaben unter ´´Patientenhinweise´´ sowie unter ´´Nebenwirkungen´´.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenVergiftungen mit Zubereitungen aus Trockenhefe sind bisher nicht bekannt geworden.Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenWenn Sie zu wenig eingenommen haben oder die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechenDie Einnahme kann jederzeit unterbrochen oder beendet werden, da das Absetzen in der Regel unbedenklich ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Yomogi (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot