Angebote zu "Glück" (19 Treffer)

Glück
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich lieb ein pulsierendes Leben, / das prickelt und schwellet und quillt, / ein ewiges Senken und Heben, / ein Sehnen, das niemals sich stillt. Ob flüchtig wie ein Windhauch im Sommer, aufregend wie das erste Knospen von Blumen im Frühling oder beruhigend wie ein warmer Sommerregen - das Glück ist bei Rainer Maria Rilke stets das höchste und zarteste Gut, nach dem der Mensch sich sehnt. Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch der Militärschule studierte er Literatur, Kunstgeschichte und Philosophie in Prag, München und Berlin und schrieb Gedichte. Nach einer Liaison mit der verheirateten Lou Andreas-Salomé und heiratete er 1901 Clara Westhoff, die Scheidung folgte schon im folgenden Jahr. Aus Geldnot nahm Rilke Auftragsarbeiten an und reiste 1902 nach Paris, wo das Gedicht Der Panther entstand. Rilke unternahm Reisen nach Nordafrika, Ägypten und Spanien. Rilkes Tagebuchroman Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge wurde 1910 veröffentlicht. 1919 siedelte er in die Schweiz über. In den 1920er Jahren erkrankte er an Leukämie und verstarb schließlich am 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux in der Schweiz. Rainer Maria Rilke ist einer der bedeutendsten Lyriker deutscher Sprache. Seit dem Jahr 1900 ist er Autor des Insel Verlages, sein Werk wird hier geschlossen betreut.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Stolpersteine ins Glück
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Judith Williams Leben verlief nicht immer rosig. Auf tragische Weise verlor sie ihre Stimme und musste ihre Karriere als Opernsängerin aufgeben. Doch sie ließ sich von diesem Schicksalsschlag nicht unterkriegen: Entschlossen baute sie sich ein neues Leben auf und wurde innerhalb von nur fünf Jahren zur führenden Marke im europäischen Teleshopping. Witzig und zugleich anrührend erzählt Judith Williams von ihrer turbulenten Kindheit als Tochter amerikanischer Einwanderer, die in München einen kleinen Pudelsalon führten, und von den Erfahrungen, die ihr Leben und ihr Verkaufstalent prägten und die Weichen für ihre beispiellose Karriere im deutschen Fernsehen stellten. Ihre außergewöhnliche Geschichte ist eine Inspiration für alle, die auf der Suche nach einer neuen Perspektive auf das Leben sind. ´´Auch wenn es im Leben der Top-Moderatorin viele glückliche Wendungen gab, musste auch sie mit dramatischen Schicksalsschlägen fertig werden. Doch nie verliert sie ihren Humor und ihre Bereitschaft, anderen Glück zu schenken. Ihre Biografie ist der faszinierende Blick in das Leben einer Erfolgsfrau, die darum kämpft, alles unter einen Hut zu bekommen: Karriere, Liebe, Ehe und Kinder.´´ Patricia Riekel, Chefredakteurin BUNTE ´´Judith ist das Ausnahmetalent schlechthin. Mit viel Fleiß und Disziplin hat sie alles erreicht. Sie setzt sich für die Schwächsten in unserer Gesellschaft ein und engagiert sich mit Haut und Haaren im Kampf gegen Leukämie. Ich bewundere ihre Herzenswärme und ihre Freundlichkeit, ich mag ihr Lächeln - damit kann sie viel bewirken.´´ Udo Walz, Starfriseur ´´Judith Stecher-Williams verkörpert eine seltene Kombination: Lebenskünstlerin in jedem Sinn des Wortes, dazu pragmatisch, zupackend und ein liebevoller Familienmensch. Das Buch beschreibt sehr eindrucksvoll, wie man mit dem Gegenteil der Vollkaskomentalität von der alleinerziehenden Mutter ohne Job zu einer der erfolgreichsten Medienunternehmerinnen Deutschlands aufsteigen kann. Spannend!´´ Gottfried Zmeck, Medienunternehmer ´´Endlich eine TV-Frau, die mich überzeugt: Warmherzig, äußerst unterhaltsam und talentiert, geschäftstüchtig und dazu noch ein blendendes Äußeres. Judith Williams anrührende und zugleich packende Lebensgeschichte liest sich wie ein Filmstoff und man gönnt ihr den Erfolg nach so vielen Stolpersteinen von ganzem Herzen.´´ Heiner Lauterbach, Schauspieler ´´Eine berührende Biografie, die Hoffnung macht und uns zeigt, wie Judith Williams trotz schwerer Schicksalsschläge dennoch weiter fest an sich glaubt, neue Talente in sich entdeckt und dadurch in ihrem Leben viel Erfolg, Respekt und Bewunderung erntet.´´ Sunnyi Melles, Schauspielerin ´´Judith Williams hat meine größte Bewunderung dafür, dass sie es geschafft hat, ihrer schweren Erkrankung die Stirn zu bieten. Dank ihrer Energie und ihrem Talent ist sie heute eine erfolgreiche und leidenschaftliche Geschäftsfrau. Es berührt mich sehr, dass sie seit ihrer Genesung ihre wundervolle Stimme für wohltätige Zwecke einsetzt.´´ José Carreras, Opernstar

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Kurz bevor das Glück beginnt - Roman
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bestseller jetzt als eBook »Das Leben ist wie das Meer. Seine Wellen kommen und gehen. Unaufhörlich. Unberechenbar.« Julie hatte sich ihr Leben anders erträumt - statt zu studieren, muss sie sich nun als alleinerziehende Mutter des 3-jährigen Lulu ihren Lebensunterhalt als Kassiererin in einem Supermarkt verdienen. Eines Tages klopft das Glück aber auch an ihre Tür. Durch einen Zufall lernt sie Paul kennen, der nach über 30 Ehejahren gerade verlassen worden ist. Großherzig lädt er die junge Frau zu einem Familienurlaub am Meer ein. Julie, zunächst skeptisch, lässt sich schließlich darauf ein und erlebt eine intensive Zeit, die ihr Mut und neue Zuversicht schenkt. Doch dann wird ihr unverhofftes Glück auf eine harte Probe gestellt ... Agnès Ledig ist von Beruf Hebamme und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Obernai/Elsass. Zu schreiben begann sie 2005, als ihr kleiner Sohn an Leukämie erkrankte. Ein Arzt ermutigte sie, sich auf die Suche nach einem Verlag zu machen, so hingerissen war er von ihrer großen Begabung. Er blieb nicht der einzige begeisterte Leser: Nach ihrem berührenden Debüt ?Marie den haut? (2011) hat sie mit ihrem preisgekrönten internationalen Bestseller ?Kurz bevor das Glück beginnt? Hunderttausende Leser mitten ins Herz getroffen. ?Das Einzige, was jetzt noch zählt? ist ihr dritter Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Dr. Stefan Frank - Folge 2355 - Das Glück eines...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon im Alter von sechs Monaten wurde bei Antonia Lederer Leukämie diagnostiziert. Das inzwischen fünfjährige Mädchen hat den größten Teil seiner Kindheit im Krankenhaus verbracht, und doch sieht es nun ganz danach aus, als wären all die Entbehrungen und zehrenden Therapien umsonst gewesen. Unmissverständlich hat der behandelnde Onkologe den Eltern klargemacht, dass er mit seinem Latein am Ende ist. Monika und Bruno Lederer sind verzweifelt. So lange haben sie gemeinsam mit ihrer geliebten Tochter gekämpft, und nun werden sie das Mädchen doch loslassen müssen? Wenigstens einmal soll die Kleine in ihrem kurzen Leben das Meer sehen, beschließen die Eltern. Sie kratzen ihr weniges Erspartes zusammen und machen sich mit dem Kind auf den Weg nach Italien. Dort angekommen, geht es Antonia jedoch zunehmend schlechter. Sie bekommt Fieber und hat starke Schmerzen. Bei seiner Suche nach einem Arzt trifft Bruno Lederer an der Hotelrezeption auf Dr. Stefan Frank, der im gleichen Hotel logiert. Der Grünwalder Arzt schaut sofort nach dem erschöpften Mädchen. Er will zumindest versuchen, die Schmerzen des sterbenskranken Kindes zu lindern. Mehr kann er leider nicht tun. Oder vielleicht doch ...?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hoffnung in geringer Konzentration (brand eins:...
0,88 €
Angebot
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Kinder vom Waldorf-Kindergarten haben sie früher immer gelacht. Weil die ihren Namen tanzen mussten. Nun betrat ein fast zwei Meter großer Kerl das Zimmer und sagte: ´´Wir machen jetzt Eurythmie.´´ Und dann tanzte er den Namen ihres Sohnes. T-h-o-m-a-s. Der amüsierte sich prächtig. Die Eltern mussten sich das Lachen verkneifen. Ein paar Tage später tanzten sie auch. Man lässt nichts unversucht, wenn es um das eigene Kind geht. Wenn es Leukämie hat und bald sterben könnte. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/081208de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 12.04.2017
Zum Angebot
eBook Die Geschichte des Regens
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch wie irisches Wetter, plötzlich breitet sich die Sonne wie Glück über dem frischen Grün ausDie neunzehnjährige Ruth leidet an Leukämie und darf ihr Bett nicht verlassen. So liegt sie in ihrem Zimmer hoch über dem

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Die Geschichte des Regens
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch wie irisches Wetter, plötzlich breitet sich die Sonne wie Glück über dem frischen Grün aus Die neunzehnjährige Ruth leidet an Leukämie und darf ihr Bett nicht verlassen. So liegt sie in ihrem Zimmer hoch über dem Fluss Shannon, während der irische Regen unablässig auf das Dach prasselt, und liest sich durch die dreitausendneunhundertfünfundachtzig Bücher, die ihr Vater Virgil Swain ihr hinterlassen hat. Inspiriert von der Lektüre und ihrer eigenen überbordenden Fantasie lässt sie vor den Augen des Lesers ihre Ahnen aufmarschieren: Urgroßvater Absalom Swain, den Reverend, Großvater Abraham, der beim Stabhochsprung das Fliegen lernte, und schließlich ihre Eltern Virgil und Mary, die sich vornahmen, die unfruchtbarsten vierzehn Morgen Erde, die Westirland zu bieten hat, urbar zu machen. Eine vielschichtige, tragische, oft aber auch sehr amüsante Familiengeschichte aus Irland, voller Pointen und Anekdoten und berührender Gedanken über das Leben und die Literatur. Ein Roman, in dem die Worte selbst zu einem Fluss werden, der den Leser davonträgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Die Geschichte des Regens (Mängelexemplar)
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch wie irisches Wetter, plötzlich breitet sich die Sonne wie Glück über dem frischen Grün aus Die neunzehnjährige Ruth leidet an Leukämie und darf ihr Bett nicht verlassen. So liegt sie in ihrem Zimmer hoch über dem Fluss Shannon, während der irische Regen unablässig auf das Dach prasselt, und liest sich durch die dreitausendneunhundertfünfundachtzig Bücher, die ihr Vater Virgil Swain ihr hinterlassen hat. Inspiriert von der Lektüre und ihrer eigenen überbordenden Fantasie lässt sie vor den Augen des Lesers ihre Ahnen aufmarschieren: Urgroßvater Absalom Swain, den Reverend, Großvater Abraham, der beim Stabhochsprung das Fliegen lernte, und schließlich ihre Eltern Virgil und Mary, die sich vornahmen, die unfruchtbarsten vierzehn Morgen Erde, die Westirland zu bieten hat, urbar zu machen. Eine vielschichtige, tragische, oft aber auch sehr amüsante Familiengeschichte aus Irland, voller Pointen und Anekdoten und berührender Gedanken über das Leben und die Literatur. Ein Roman, in dem die Worte selbst zu einem Fluss werden, der den Leser davonträgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Dr. Holl - Folge 1790 - Schwester Anja schweigt
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Anja Schreiber ist die Arbeit auf der Kinderstation der Berling-Klinik mehr als nur ein Beruf, und als der Assistenzarzt Dr. Norbert Grün um ihre Hand anhält, ist ihr Glück perfekt. Doch dann wird der zehnjährige Sebastian zur Behandlung einer schweren Leukämie in die Berling-Klinik eingewiesen, und die Vergangenheit holt Schwester Anja gnadenlos ein: Vor zehn Jahren nämlich ist in der Klinik, in der sie damals beschäftigt war, ein furchtbarer Fehler passiert, über den - auf Befehl des Klinikleiters - der Mantel des Schweigens gebreitet wurde. Für Sebastian könnte das jetzt fatale Folgen haben. Anja weiß, dass sie nicht länger schweigen darf. Sie ahnt jedoch auch, dass ihr Verlobter, dem sein Berufsethos über alles geht, kein Verständnis für ihr jahrelanges Schweigen aufbringen wird. Und genau das geschieht auch. Nun muss Anja damit leben, dass sich ihre große Liebe enttäuscht von ihr abwendet, aber zumindest bleibt Sebastian die Hoffnung, es vielleicht doch noch zu schaffen ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Geschichte des Regens - Roman
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch wie irisches Wetter, plötzlich breitet sich die Sonne wie Glück über dem frischen Grün aus Die neunzehnjährige Ruth leidet an Leukämie und darf ihr Bett nicht verlassen. So liegt sie in ihrem Zimmer hoch über dem Fluss Shannon, während der irische Regen unablässig auf das Dach prasselt, und liest sich durch die dreitausendneunhundertfünfundachtzig Bücher, die ihr Vater Virgil Swain ihr hinterlassen hat. Inspiriert von der Lektüre und ihrer eigenen überbordenden Fantasie lässt sie vor den Augen des Lesers ihre Ahnen aufmarschieren: Urgroßvater Absalom Swain, den Reverend, Großvater Abraham, der beim Stabhochsprung das Fliegen lernte, und schließlich ihre Eltern Virgil und Mary, die sich vornahmen, die unfruchtbarsten vierzehn Morgen Erde, die Westirland zu bieten hat, urbar zu machen. Eine vielschichtige, tragische, oft aber auch sehr amüsante Familiengeschichte aus Irland, voller Pointen und Anekdoten und berührender Gedanken über das Leben und die Literatur. Ein Roman, in dem die Worte selbst zu einem Fluss werden, der den Leser davonträgt. Niall Williams wurde 1958 in Dublin geboren und lebt heute im westirischen Kiltumper. Zusammen mit seiner Frau Christine Breen verfasst er Bücher über das Leben in einem kleinen irischen Dorf. Sein erster Roman, Das Alphabet der Liebe, erschien in elf Ländern und war über viele Wochen hinweg Nummer eins der irischen Bestsellerliste. Die Geschichte des Regens, sein neunter Roman, stand 2014 auf der Longlist des renommierten Booker-Preises und erhielt hymnische Besprechungen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot