Angebote zu "Größer" (8 Treffer)

großer Rubin Korund Silber Anhänger 9 Gramm Unikat
135,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Großer Rubin. (Korund) Der Stein wirft bei Lichteinfall einen 6-strahligen Stern. Dies ist leider auf Grund der Beleuchtung nicht auf den Fotos erkennbar... Der Rubin soll Lebensfreude, Leidenschaft, Tapferkeit und Tugenden fördern. Vitalität, Kraft und Dynamik in unser Leben bringen und die Sexualität anregen. Des weiteren soll er sich bei einer Vielzahl körperlicher Beschwerden positiv auswirken können. Wie Fieber, Augen, Gewichtsprobleme, Menstruationsbeschwerden, Menopause, Stoffwechsel, Nerven, Erkrankungen von Herz und Blutkreislauf, sowie MS, Leukämie und Milzerkrankung. Geschickt und stilvoll, nur mit Hand und Zange, in eigener Technik in 950er Silber gefasst bzw. umschlungen. Ohne Lötverfahren. So bleibt der hohe Silberanteil bestehen. Somit verzichte ich auf umweltschädliche und ätzende Säuren. Energieflüsse werden nicht durch diese brutalen Eingriffe beeinträchtigt. Heilsteine aus dem nichts, intuitiv perfekt umgreifen und zu einer spontanen, kompakten und einzigartigen Kreation zaubern. Mit 950 Stemplung. Länge 5cm Gewicht 9 Gramm

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 07.01.2018
Zum Angebot
Edelsteinkette Andenopal pink
12,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

filigrane Edelsteinkette mit echtem Andenopal in pink. eng anliegend und im Nacken mit Verschluss schließbar. Jede Kette ist ein von mir mit Liebe handgefertigtes Unikat. Der Andenopal ist ein Naturprodukt, mit dunklen Zeichnungen und Farbunterschieden, die für ihn typisch sind. Farbe, Form und Maserung können daher leicht vom Bild abweichen. Der Andenopal stammt aus den peruanischen Anden. Er hat eine Härte von 6 bis 7 und gehört mineralogisch in die Familie der opalen Quarze. Der Andenopal ist als Rohstein, Handschmeichler, Donuts, Kugel, Pyramide, Kette und als Anhänger erhältlich und liegt, wie alle Opale, in der gehobenen Preisklasse. Psychische Wirkung Der rosa Andenopal fördert die echte Liebe, vertreibt depressive Stimmungen und Ängste. Er verleiht Spontaneität, stärkt das Verlangen nach Erotik und Sexualität, wirkt bei problematischen Herzensangelegenheiten, verheißt Lebensfreude und ist ein wahrer Muntermacher. Er ist ein Stein der Freundlichkeit gegen Depressionen und soll helfen falsche Liebe zu erkennen. Aspekte gegen Sorgen und Hemmungen. Körperliche Wirkung Der rosa Andenopal sorgt für ein gutes Funktionieren der Enzyme. Er beugt auch Wurmbefall vor. Er gilt als ein Heilstein für das Verdauungssystem, regt die Drüsen der Magenschleimhaut an, Entzündungen und Beschwerden in diesem Organbereich werden gelindert und der Stoffwechsel in Gang gesetzt. Der rosa Andenopal wird zur Vorbeugung von Blutarmut und Leukämie eingesetzt. In der Heilsteinlehre ein Stein bei Hepatitis oder durch Alkohol geschädigte Leber. Er soll Entzündungen der Leber abklingen lassen. Guter Herzstein. Historisches - Überliefertes - Volkskundliche Sagen und Mythen Die Inkas und Azteken sahen in diesem Stein ein Auge der Götter, welches diese beim Verlassen der Erde zurückgelassen haben sollen. Immer wenn Krieg unter den Stämmen herrschte wurde von den gewaltigen Anden dieser Hoffnungsstein freigegeben. Er sollte alle seine Finder daran erinnern, dass die Menschen, die Tiere und die Natur in Harmonie zusammengehören. In Peru gilt dieser Stein auch heute noch als Schutz- und Heilstein und wird häufig zu Schmuck verarbeitet. Chakrazuordnung Die Schwingung vom rosa Andenopal dringt am besten über das Wurzelchakra in unseren Organismus ein - wirkt dort Potenzfördernd. Sternzeichenzuordnung Dieser Stein sorgt beim Wassermann für eine größere Interessenvielfalt und stärkt seine Freude am Leben. Auch den Skorpion soll er in dieser Weise beeinflussen. Glücksstein für Krebs, Waage und Fische aber natürlich auch von allen anderen Sternzeichen zu nutzen.

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Makramee-Armband mit Malachit Unikat
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Makramee-Armband hat einen Malachit als Hauptstein und dunkelgrüne Acrylwachsperlen als Verzierung. Der Verschlußstein ist eine Malachit-Perle. Die Länge ist verstellbar von ca. 17 bis 19 cm. Die Farbe des Makramee-Garns ist ein ganz zartes, helles Lindgrün. Auszüge aus „Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter´´ Die Überlieferungen des Malachit reichen bis in das 3. Jahrtausend vor Christi zurück. Die Ägypter verehrten den Malachit als Stein der Hoffnung und der Zuversicht, welcher seinem Träger Glück und Harmonie in der Partnerschaft beschere. Schon in vorchristlicher Zeit wurde aus dem Malachit die so satte grüne Farbe für Fresken und Malereien gewonnen. Aber auch Heilmittel und Lidschatten wurden von den Ägyptern, Griechen und Römern aus Malachit gewonnen. Wirkungen auf den Körper Der Malachit wirkt schon nach kurzer Zeit sehr kräftig durch das Auflegen auf bedürftige Körperstellen. So aufgelegt auf die Knochen oder die Wirbelsäule lindert er Rheuma, Bandscheiben- und Gelenksentzündungen. Er dringt aber auch in das Nervensystem ein und bewahrt vor Gewebsverhärtungen im Gehirn und im Rückenmark (Multiple Sklerose). Besonders bei älteren Menschen lindert und heilt er die Parkinsonsche Krankheit. Durch Auflegen auf die Lunge hilft der Malachit bei chronischen Erkrankungen der Atemwege, Asthma und Lungenentzündung. Er verhindert das verkrampfte Verengen unserer Bronchien und das dadurch erschwerte Atmen (Asthma). Weiters hat der Malachit sehr entkrampfende Wirkungen auf das Zwerchfell und die Gesamtheit aller Atmungsorgane. Hierdurch wird eine bessere Aufnahme von Sauerstoff erreicht und gleichzeitig durch besseres Abatmen von Kohlendioxid das Blut gereinigt. Folgekrankheiten wie Leukämie, Geschwüre, Infektionen, Entzündungen und Erkrankungen der Drüsen, welche ebenfalls mit dem Stoffwechsel, der Verdauung und der Nahrungsaufnahme zu tun haben, werden gelindert und geheilt. Durch die Kraft die der Malachit, besonders als Kette, auf das Herz ausübt, wird nicht nur das Herz als solches vor Krämpfen, Entzündungen und Überlastung bewahrt, sondern dieses wieder bewahrt uns vor Mangeldurchblutung, zu hohem Blutdruck und Erkrankungen der Lungenarterie. Ebenfalls hat der Malachit auch sehr stabilisierende und reinigende Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Dieses System, welchem das Herz, die Arterien, Venen und Kapillargefäße sowie die Organe des Lymphsystems angehören, wird durch den Malachit besonders aktiviert, so dass Nährstoffe und Sauerstoff besser an alle Körperzellen transportiert werden können. Gleichzeitig sorgt der Malachit dafür, dass hierbei entstandene Verbrennungs- und Schlackerückstände nicht im Körper verbleiben, sondern reinigend über den Stoffwechsel ausgeschieden werden. Der Körper wird hierdurch insgesamt stabiler, immuner und reicher an eigenen Abwehrstoffen. Infektionskrankheiten, wie z.B. Grippe, Fieber, Angina, Koliken oder auch Entzündungen der Augen, in den Gehörgängen und am Gehirn werden mit dem Malachit sehr schnell geheilt. Durch seine direkte Funktion auf die Hirnanhangdrüse (Hypophyse) steuert der Malachit auch die Funktion der Schilddrüse, das Wachstum und ganz besonders den Trieb zur Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Bei Nervenzerrungen, Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Verstauchungen und Prellungen am Muskelgewebe, wirkt der Malachit durch Auflegen sehr schnell lindernd. Der Malachit wird auf Grund seiner stark entgiftenden Eigenschaften auch als Krebsvorsorgestein geschätzt. Wirkungen auf die Psyche Durch seine reinigenden Wirkungen auf den gesamten Organismus bleibt auch eine reinigende Kraft auf die Seele nicht aus. Der Malachit lässt uns krankmachende und belastende Lebens- und Ernährungsweisen erkennen und hilft uns, diese abzustellen. Mehr Ausgeglichenheit, Lebensfreude, Verständnis und Liebe sind nur einige Eigenschaften, welche wir mit dem Malachit erreichen. Nach regelmäßigem Tragen bestätigen viele Menschen, dass sie dank des Malachit in eine Lebensphase eingetreten sind, welche die vorherigen an Selbstverwirklichung, Erfolg und Zufriedenheit um einiges übertrifft.

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
MAKRAMEE-AMULETT mit Malachit Unikat
108,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Amulett hat einen Malachit als Hauptstein und Malachitperlen als Verzierungen. Die Länge ist verstellbar. Material gewachstes Baumwollgarn Farbe dunkelbeige Beschreibung des Malachit (Auszüge aus „Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter´´) Die Überlieferungen des Malachit reichen bis in das 3. Jahrtausend vor Christi zurück. Die Ägypter verehrten den Malachit als Stein der Hoffnung und der Zuversicht, welcher seinem Träger Glück und Harmonie in der Partnerschaft beschere. Schon in vorchristlicher Zeit wurde aus dem Malachit die so satte grüne Farbe für Fresken und Malereien gewonnen. Aber auch Heilmittel und Lidschatten wurden von den Ägyptern, Griechen und Römern aus Malachit gewonnen. Wirkungen auf den Körper Der Malachit wirkt schon nach kurzer Zeit sehr kräftig durch das Auflegen auf bedürftige Körperstellen. So aufgelegt auf die Knochen oder die Wirbelsäule lindert er Rheuma, Bandscheiben- und Gelenksentzündungen. Er dringt aber auch in das Nervensystem ein und bewahrt vor Gewebsverhärtungen im Gehirn und im Rückenmark (Multiple Sklerose). Besonders bei älteren Menschen lindert und heilt er die Parkinsonsche Krankheit. Durch Auflegen auf die Lunge hilft der Malachit bei chronischen Erkrankungen der Atemwege, Asthma und Lungenentzündung. Er verhindert das verkrampfte Verengen unserer Bronchien und das dadurch erschwerte Atmen (Asthma). Weiters hat der Malachit sehr entkrampfende Wirkungen auf das Zwerchfell und die Gesamtheit aller Atmungsorgane. Hierdurch wird eine bessere Aufnahme von Sauerstoff erreicht und gleichzeitig durch besseres Abatmen von Kohlendioxid das Blut gereinigt. Folgekrankheiten wie Leukämie, Geschwüre, Infektionen, Entzündungen und Erkrankungen der Drüsen, welche ebenfalls mit dem Stoffwechsel, der Verdauung und der Nahrungsaufnahme zu tun haben, werden gelindert und geheilt. Durch die Kraft die der Malachit, besonders als Kette, auf das Herz ausübt, wird nicht nur das Herz als solches vor Krämpfen, Entzündungen und Überlastung bewahrt, sondern dieses wieder bewahrt uns vor Mangeldurchblutung, zu hohem Blutdruck und Erkrankungen der Lungenarterie. Ebenfalls hat der Malachit auch sehr stabilisierende und reinigende Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Dieses System, welchem das Herz, die Arterien, Venen und Kapillargefäße sowie die Organe des Lymphsystems angehören, wird durch den Malachit besonders aktiviert, so dass Nährstoffe und Sauerstoff besser an alle Körperzellen transportiert werden können. Gleichzeitig sorgt der Malachit dafür, dass hierbei entstandene Verbrennungs- und Schlackerückstände nicht im Körper verbleiben, sondern reinigend über den Stoffwechsel ausgeschieden werden. Der Körper wird hierdurch insgesamt stabiler, immuner und reicher an eigenen Abwehrstoffen. Infektionskrankheiten, wie z.B. Grippe, Fieber, Angina, Koliken oder auch Entzündungen der Augen, in den Gehörgängen und am Gehirn werden mit dem Malachit sehr schnell geheilt. Durch seine direkte Funktion auf die Hirnanhangdrüse (Hypophyse) steuert der Malachit auch die Funktion der Schilddrüse, das Wachstum und ganz besonders den Trieb zur Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Bei Nervenzerrungen, Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Verstauchungen und Prellungen am Muskelgewebe, wirkt der Malachit durch Auflegen sehr schnell lindernd. Der Malachit wird auf Grund seiner stark entgiftenden Eigenschaften auch als Krebsvorsorgestein geschätzt. Wirkungen auf die Psyche Durch seine reinigenden Wirkungen auf den gesamten Organismus bleibt auch eine reinigende Kraft auf die Seele nicht aus. Der Malachit lässt uns krankmachende und belastende Lebens- und Ernährungsweisen erkennen und hilft uns, diese abzustellen. Mehr Ausgeglichenheit, Lebensfreude, Verständnis und Liebe sind nur einige Eigenschaften, welche wir mit dem Malachit erreichen. Nach regelmäßigem Tragen bestätigen viele Menschen, dass sie dank des Malachit in eine Lebensphase eingetreten sind, welche die vorherigen an Selbstverwirklichung, Erfolg und Zufriedenheit um einiges übertrifft.

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Makramee-Armband mit Malachit Unikat
70,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Armband habe ich in einem sehr feinen, femininen Stil gearbeitet. Wunderbar als Brautschmuck. Die Länge ist verstellbar von ca. 18 bis 21 cm. Armbandbreite 5 cm Farbe des Fadens helles naturbeige Auszüge aus „Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter´´ Die Überlieferungen des Malachit reichen bis in das 3. Jahrtausend vor Christi zurück. Die Ägypter verehrten den Malachit als Stein der Hoffnung und der Zuversicht, welcher seinem Träger Glück und Harmonie in der Partnerschaft beschere. Schon in vorchristlicher Zeit wurde aus dem Malachit die so satte grüne Farbe für Fresken und Malereien gewonnen. Aber auch Heilmittel und Lidschatten wurden von den Ägyptern, Griechen und Römern aus Malachit gewonnen. Wirkungen auf den Körper Der Malachit wirkt schon nach kurzer Zeit sehr kräftig durch das Auflegen auf bedürftige Körperstellen. So aufgelegt auf die Knochen oder die Wirbelsäule lindert er Rheuma, Bandscheiben- und Gelenksentzündungen. Er dringt aber auch in das Nervensystem ein und bewahrt vor Gewebsverhärtungen im Gehirn und im Rückenmark (Multiple Sklerose). Besonders bei älteren Menschen lindert und heilt er die Parkinsonsche Krankheit. Durch Auflegen auf die Lunge hilft der Malachit bei chronischen Erkrankungen der Atemwege, Asthma und Lungenentzündung. Er verhindert das verkrampfte Verengen unserer Bronchien und das dadurch erschwerte Atmen (Asthma). Weiters hat der Malachit sehr entkrampfende Wirkungen auf das Zwerchfell und die Gesamtheit aller Atmungsorgane. Hierdurch wird eine bessere Aufnahme von Sauerstoff erreicht und gleichzeitig durch besseres Abatmen von Kohlendioxid das Blut gereinigt. Folgekrankheiten wie Leukämie, Geschwüre, Infektionen, Entzündungen und Erkrankungen der Drüsen, welche ebenfalls mit dem Stoffwechsel, der Verdauung und der Nahrungsaufnahme zu tun haben, werden gelindert und geheilt. Durch die Kraft die der Malachit, besonders als Kette, auf das Herz ausübt, wird nicht nur das Herz als solches vor Krämpfen, Entzündungen und Überlastung bewahrt, sondern dieses wieder bewahrt uns vor Mangeldurchblutung, zu hohem Blutdruck und Erkrankungen der Lungenarterie. Ebenfalls hat der Malachit auch sehr stabilisierende und reinigende Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Dieses System, welchem das Herz, die Arterien, Venen und Kapillargefäße sowie die Organe des Lymphsystems angehören, wird durch den Malachit besonders aktiviert, so dass Nährstoffe und Sauerstoff besser an alle Körperzellen transportiert werden können. Gleichzeitig sorgt der Malachit dafür, dass hierbei entstandene Verbrennungs- und Schlackerückstände nicht im Körper verbleiben, sondern reinigend über den Stoffwechsel ausgeschieden werden. Der Körper wird hierdurch insgesamt stabiler, immuner und reicher an eigenen Abwehrstoffen. Infektionskrankheiten, wie z.B. Grippe, Fieber, Angina, Koliken oder auch Entzündungen der Augen, in den Gehörgängen und am Gehirn werden mit dem Malachit sehr schnell geheilt. Durch seine direkte Funktion auf die Hirnanhangdrüse (Hypophyse) steuert der Malachit auch die Funktion der Schilddrüse, das Wachstum und ganz besonders den Trieb zur Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Bei Nervenzerrungen, Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Verstauchungen und Prellungen am Muskelgewebe, wirkt der Malachit durch Auflegen sehr schnell lindernd. Der Malachit wird auf Grund seiner stark entgiftenden Eigenschaften auch als Krebsvorsorgestein geschätzt. Wirkungen auf die Psyche Durch seine reinigenden Wirkungen auf den gesamten Organismus bleibt auch eine reinigende Kraft auf die Seele nicht aus. Der Malachit lässt uns krankmachende und belastende Lebens- und Ernährungsweisen erkennen und hilft uns, diese abzustellen. Mehr Ausgeglichenheit, Lebensfreude, Verständnis und Liebe sind nur einige Eigenschaften, welche wir mit dem Malachit erreichen. Nach regelmäßigem Tragen bestätigen viele Menschen, dass sie dank des Malachit in eine Lebensphase eingetreten sind, welche die vorherigen an Selbstverwirklichung, Erfolg und Zufriedenheit um einiges übertrifft.

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Malachit-Anhänger Pendant Kupferdraht wirewrapped
81,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Malachit-Anhänger, Pendant, Kupferdraht, wirewrapped, wirewoven, Unikat, Edelsteinschmuck, Heilsteinschmuck, antik wirkend, feminin, aussergewöhnlich Ich habe diesen schönen Malachit in patinierten Kupferdraht gefasst und zu einem extravaganten Schmuckstück verarbeitet, welches es dir erlaubt, deine Weiblichkeit in exklusiver Weise zu zeigen und welches ganz sicher ein Blickfang für besondere Anlässe ist. Bei dem Draht handelt es sich um reinen, nickelfreien Kupferdraht. Maße ca. 6 x 3,6 cm Den Stil würde ich als tribal, keltisch, mittelalterlich oder viktorianisch bezeichnen. Dieses antik wirkende Schmuckstück kann auch ausgezeichnet als Trachtenschmuck verwendet werden. Auszüge aus „Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter´´ Die Überlieferungen des Malachit reichen bis in das 3. Jahrtausend vor Christi zurück. Die Ägypter verehrten den Malachit als Stein der Hoffnung und der Zuversicht, welcher seinem Träger Glück und Harmonie in der Partnerschaft beschere. Schon in vorchristlicher Zeit wurde aus dem Malachit die so satte grüne Farbe für Fresken und Malereien gewonnen. Aber auch Heilmittel und Lidschatten wurden von den Ägyptern, Griechen und Römern aus Malachit gewonnen. Wirkungen auf den Körper Der Malachit wirkt schon nach kurzer Zeit sehr kräftig durch das Auflegen auf bedürftige Körperstellen. So aufgelegt auf die Knochen oder die Wirbelsäule lindert er Rheuma, Bandscheiben- und Gelenksentzündungen. Er dringt aber auch in das Nervensystem ein und bewahrt vor Gewebsverhärtungen im Gehirn und im Rückenmark (Multiple Sklerose). Besonders bei älteren Menschen lindert und heilt er die Parkinsonsche Krankheit. Durch Auflegen auf die Lunge hilft der Malachit bei chronischen Erkrankungen der Atemwege, Asthma und Lungenentzündung. Er verhindert das verkrampfte Verengen unserer Bronchien und das dadurch erschwerte Atmen (Asthma). Weiters hat der Malachit sehr entkrampfende Wirkungen auf das Zwerchfell und die Gesamtheit aller Atmungsorgane. Hierdurch wird eine bessere Aufnahme von Sauerstoff erreicht und gleichzeitig durch besseres Abatmen von Kohlendioxid das Blut gereinigt. Folgekrankheiten wie Leukämie, Geschwüre, Infektionen, Entzündungen und Erkrankungen der Drüsen, welche ebenfalls mit dem Stoffwechsel, der Verdauung und der Nahrungsaufnahme zu tun haben, werden gelindert und geheilt. Durch die Kraft die der Malachit, besonders als Kette, auf das Herz ausübt, wird nicht nur das Herz als solches vor Krämpfen, Entzündungen und Überlastung bewahrt, sondern dieses wieder bewahrt uns vor Mangeldurchblutung, zu hohem Blutdruck und Erkrankungen der Lungenarterie. Ebenfalls hat der Malachit auch sehr stabilisierende und reinigende Wirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Dieses System, welchem das Herz, die Arterien, Venen und Kapillargefäße sowie die Organe des Lymphsystems angehören, wird durch den Malachit besonders aktiviert, so dass Nährstoffe und Sauerstoff besser an alle Körperzellen transportiert werden können. Gleichzeitig sorgt der Malachit dafür, dass hierbei entstandene Verbrennungs- und Schlackerückstände nicht im Körper verbleiben, sondern reinigend über den Stoffwechsel ausgeschieden werden. Der Körper wird hierdurch insgesamt stabiler, immuner und reicher an eigenen Abwehrstoffen. Infektionskrankheiten, wie z.B. Grippe, Fieber, Angina, Koliken oder auch Entzündungen der Augen, in den Gehörgängen und am Gehirn werden mit dem Malachit sehr schnell geheilt. Durch seine direkte Funktion auf die Hirnanhangdrüse (Hypophyse) steuert der Malachit auch die Funktion der Schilddrüse, das Wachstum und ganz besonders den Trieb zur Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Bei Nervenzerrungen, Hexenschuss, Ischiasbeschwerden, Verstauchungen und Prellungen am Muskelgewebe, wirkt der Malachit durch Auflegen sehr schnell lindernd. Der Malachit wird auf Grund seiner stark entgiftenden Eigenschaften auch als Krebsvorsorgestein geschätzt. Wirkungen auf die Psyche Durch seine reinigenden Wirkungen auf den gesamten Organismus bleibt auch eine reinigende Kraft auf die Seele nicht aus. Der Malachit lässt uns krankmachende und belastende Lebens- und Ernährungsweisen erkennen und hilft uns, diese abzustellen. Mehr Ausgeglichenheit, Lebensfreude, Verständnis und Liebe sind nur einige Eigenschaften, welche wir mit dem Malachit erreichen. Nach regelmäßigem Tragen bestätigen viele Menschen, dass sie dank des Malachit in eine Lebensphase eingetreten sind, welche die vorherigen an Selbstverwirklichung, Erfolg und Zufriedenheit um

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Edelsteinkette Andenopal pink
18,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

filigrane Edelsteinkette mit echtem Andenopal in pink. eng anliegend und im Nacken mit Verschluss schließbar. Jede Kette ist ein von mir mit Liebe handgefertigtes Unikat. Der Andenopal ist ein Naturprodukt, mit dunklen Zeichnungen und Farbunterschieden, die für ihn typisch sind. Farbe, Form und Maserung können daher leicht vom Bild abweichen. Der Andenopal stammt aus den peruanischen Anden. Er hat eine Härte von 6 bis 7 und gehört mineralogisch in die Familie der opalen Quarze. Der Andenopal ist als Rohstein, Handschmeichler, Donuts, Kugel, Pyramide, Kette und als Anhänger erhältlich und liegt, wie alle Opale, in der gehobenen Preisklasse. Psychische Wirkung Der rosa Andenopal fördert die echte Liebe, vertreibt depressive Stimmungen und Ängste. Er verleiht Spontaneität, stärkt das Verlangen nach Erotik und Sexualität, wirkt bei problematischen Herzensangelegenheiten, verheißt Lebensfreude und ist ein wahrer Muntermacher. Er ist ein Stein der Freundlichkeit gegen Depressionen und soll helfen falsche Liebe zu erkennen. Aspekte gegen Sorgen und Hemmungen. Körperliche Wirkung Der rosa Andenopal sorgt für ein gutes Funktionieren der Enzyme. Er beugt auch Wurmbefall vor. Er gilt als ein Heilstein für das Verdauungssystem, regt die Drüsen der Magenschleimhaut an, Entzündungen und Beschwerden in diesem Organbereich werden gelindert und der Stoffwechsel in Gang gesetzt. Der rosa Andenopal wird zur Vorbeugung von Blutarmut und Leukämie eingesetzt. In der Heilsteinlehre ein Stein bei Hepatitis oder durch Alkohol geschädigte Leber. Er soll Entzündungen der Leber abklingen lassen. Guter Herzstein. Historisches - Überliefertes - Volkskundliche Sagen und Mythen Die Inkas und Azteken sahen in diesem Stein ein Auge der Götter, welches diese beim Verlassen der Erde zurückgelassen haben sollen. Immer wenn Krieg unter den Stämmen herrschte wurde von den gewaltigen Anden dieser Hoffnungsstein freigegeben. Er sollte alle seine Finder daran erinnern, dass die Menschen, die Tiere und die Natur in Harmonie zusammengehören. In Peru gilt dieser Stein auch heute noch als Schutz- und Heilstein und wird häufig zu Schmuck verarbeitet. Chakrazuordnung Die Schwingung vom rosa Andenopal dringt am besten über das Wurzelchakra in unseren Organismus ein - wirkt dort Potenzfördernd. Sternzeichenzuordnung Dieser Stein sorgt beim Wassermann für eine größere Interessenvielfalt und stärkt seine Freude am Leben. Auch den Skorpion soll er in dieser Weise beeinflussen. Glücksstein für Krebs, Waage und Fische aber natürlich auch von allen anderen Sternzeichen zu nutzen.

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot
Edelsteinkette Andenopal pink und Bergkristall
18,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Filigrane Edelsteinkette mit echtem Andenopal in pink und echten facettierten Kristallen. eng anliegend und im Nacken mit Verschluss schließbar. Diese Steinkombination ist besonders geeignet für Steinbock, Zwilling, Löwe, Skorpion und Wassermann. Jede Kette ist ein von mir mit Liebe handgefertigtes Unikat. Die Edelsteine sind Naturprodukte, Farbe, Form und Maserung können daher leicht vom Bild abweichen. ANDENOPAL Der Andenopal stammt aus den peruanischen Anden. Er hat eine Härte von 6 bis 7 und gehört mineralogisch in die Familie der opalen Quarze. Der Andenopal ist als Rohstein, Handschmeichler, Donuts, Kugel, Pyramide, Kette und als Anhänger erhältlich und liegt, wie alle Opale, in der gehobenen Preisklasse. Psychische Wirkung Der rosa Andenopal fördert die echte Liebe, vertreibt depressive Stimmungen und Ängste. Er verleiht Spontaneität, stärkt das Verlangen nach Erotik und Sexualität, wirkt bei problematischen Herzensangelegenheiten, verheißt Lebensfreude und ist ein wahrer Muntermacher. Er ist ein Stein der Freundlichkeit gegen Depressionen und soll helfen falsche Liebe zu erkennen. Aspekte gegen Sorgen und Hemmungen. Körperliche Wirkung Der rosa Andenopal sorgt für ein gutes Funktionieren der Enzyme. Er beugt auch Wurmbefall vor. Er gilt als ein Heilstein für das Verdauungssystem, regt die Drüsen der Magenschleimhaut an, Entzündungen und Beschwerden in diesem Organbereich werden gelindert und der Stoffwechsel in Gang gesetzt. Der rosa Andenopal wird zur Vorbeugung von Blutarmut und Leukämie eingesetzt. In der Heilsteinlehre ein Stein bei Hepatitis oder durch Alkohol geschädigte Leber. Er soll Entzündungen der Leber abklingen lassen. Guter Herzstein. Historisches - Überliefertes - Volkskundliche Sagen und Mythen Die Inkas und Azteken sahen in diesem Stein ein Auge der Götter, welches diese beim Verlassen der Erde zurückgelassen haben sollen. Immer wenn Krieg unter den Stämmen herrschte wurde von den gewaltigen Anden dieser Hoffnungsstein freigegeben. Er sollte alle seine Finder daran erinnern, dass die Menschen, die Tiere und die Natur in Harmonie zusammengehören. In Peru gilt dieser Stein auch heute noch als Schutz- und Heilstein und wird häufig zu Schmuck verarbeitet. Sternzeichenzuordnung Dieser Stein sorgt beim Wassermann für eine größere Interessenvielfalt und stärkt seine Freude am Leben. Auch den Skorpion soll er in dieser Weise beeinflussen. Glücksstein für Krebs, Waage und Fische aber natürlich auch von allen anderen Sternzeichen zu nutzen. BERGKRISTALL Der Bergkristall ist einer der bekanntesten und sagenumwobensten Edelsteine, welcher seine Erwähnung bei nahezu allen Völkern findet. Ein Bergkristall bringt uns das Gefühl für andere Menschen näher und für den Umgang mit anderen Heilsteinen. Er verstärkt auch die Wirkung anderer Heilsteine und kann ebenso verbrauchte Steine wieder aufladen. psychische Aspekte Bergkristall fördert zum einen die Persönlichkeitsentwicklung und schärft zum anderen die Außenwahrnehmung spendet auf sanfte Weise Kraft und Energie. Der Bergkristall ist ein (Heil)Stein der uns gute Gedanken und sanfte Kraft vermittelt. Er wirkt auf den gesamten Körper und löst in allen Bereichen Blockaden harmonisch auf. Der Bergkristall vermittelt klares und ruhiges Denken und bringt uns deshalb Erholung von Stress und Hektik. Er bewirkt nicht zuletzt auch das Entwickeln von mehr Aufmerksamkeit und Sensibilität in der Partnerschaft. Bergkristall ist der Stein der klaren Vernunft. Er unterstützt die Entscheidungsfindung, er hilft bewusst zu agieren anstatt unwillkürlich zu reagieren, er zeigt die eigenen Schwächen auf und enttarnt die eigenen Projektionen. Er kann Energieüberschüsse abziehen und unbelebte Stellen vitalisieren. Er hilft Nüchternheit obwalten zu lassen und gegebenenfalls über den eigenen Schatten zu springen, oder aber sachlich auf dem eigenen Recht zu bestehen. Bergkristall kann man getrost als universell bezeichnen, sie geben dem Körper das, was er gerade braucht und klären die Energie bereits auf Zellebene. Sie helfen bei kalten Stellen, man kann aber auch überschüssige Energie damit ableiten. Die Aura wird insgesamt stabilisiert. Objektivität in der Einschätzung der Innen- und Außenwelt und deren Verhältnis, verbesserte Intuition und Wahrnehmung, Selbstvertrauen. Er entspannt, beruhigt, macht gelassen, aber wach. Tags getragen, erleichtert er nachts das Einschlafen, das Aufstehen am Morgen fällt leicht. Bergkristall führt zu sehr klaren Träumen, er erleichtert jedoch nicht

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot