Angebote zu "Schneider" (4 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Ich will mein Leben tanzen
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden Sie eine lebensfrohe junge Frau kennen lernen, die zu Beginn ihres Theologiestudiums plötzlich an Leukämie erkrankt. Meike Schneider hat die Veröffentlichung ihres Tagebuches nicht mehr erlebt. Der Krebs hat ihrem Leben ein frühes Ende bereitet. Ihren Lebenshunger indes hat er nicht besiegt. ´´Sie werden Meike nicht vergessen.´´ José Carreras

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Wenn das Leid, das wir tragen, den Weg uns weist
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, führt uns das oft an die Grenzen unseres Gottvertrauens. Anne und Nikolaus Schneider haben das erlebt, als ihre Tochter Meike an Leukämie starb. Ein sehr persönliches und tröstendes Buch!

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Hoffnungslicht in kalter Nacht
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fürchtet euch nicht, sagt der Engel in der Weihnachtsgeschichte. Aber kann man ihm trauen? Nikolaus und Anne Schneider machen es sich nicht leicht. Sich nicht fürchten in den kalten Nächten unseres Lebens - wie geht das? In neuen Kapiteln beleuchten die beiden das Hoffnungsversprechen, das von der Krippe ausgeht, und erzählen vom Weihnachtslicht in ihrem Leben. Seit 1970 sind der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider und Anne Schneider verheiratet. Sie haben drei Töchter, die Jüngste starb 2005 an Leukämie. In ihrer Ehe ist die Kontroverse um das, was ihrem Leben Halt gibt, nie eingeschlafen. Der Pfarrer und die pensionierte Mathematik- und Religionslehrerin wissen: Fromme Sprüche helfen nichts, die Wahrheit wurzelt im Gespräch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Double
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hannes Grün kennt nur eine wahre Bindung: die zu seinem Lieblingsverein Werder Bremen. Fußball weckt bei ihm sämtliche Emotionen, ansonsten flüchtet er lieber vor verwirrenden Gefühlen und festen Beziehungen. Auch seine Bekanntschaft zum siebenjährigen Nachbarssohn Simon, den er aus Gefälligkeit ins Weserstadion mitnimmt, ist zunächst nur über den Fußball bestimmt. Das ändert sich, als Simon an Leukämie erkrankt. Als klar wird, dass es dem Jungen gerade an Krisentagen hilft, sich mit seinem großen Freund über das aktuelle Fußballgeschehen auszutauschen, nimmt Hannes diese Verantwortung an. Zunächst aus Pflichtgefühl, dann immer mehr aus ehrlicher Zuneigung. Dieter Schneider gelang mit diesem Roman, der vor dem Hintergrund von Werder Bremens erfolgreicher Double -Saison 2003/04 spielt, ein ebenso spannendes wie anrührendes Buch über Fußball, Liebe und den Wert menschlicher Anteilnahme.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot