Angebote zu "Stefan" (8 Treffer)

Hoffen, Helfen, Heilen - Leukämie geht uns alle an
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn das Blut verrückt spielt Mehr als 11.000 Menschen erkranken in Deutschland jedes Jahr an Leukämie. Emil Morsch erzählt die Geschichte seines Sohnes Stefan Morsch, der 1984 im Alter von 16 Jahren an Leukämie erkrankte. Trotz erfolgreicher Stammzellenbehandlung, stirbt er noch im selben Jahr an den Folgen einer Lungenentzu¨ndung. Daraufhin gründen Emil Morsch und seine Frau Hiltrud die Stefan-Morsch-Stiftung und legen die erste Spenderdatei für Leukämiekranke in Deutschland an. Emil Morsch erzählt von vielen spektakulären Hilfs- und Spendenaktionen und möchte für das Thema Leukämie sensibilisieren. Was ist das für eine Krankheit? Wen kann es treffen? Und welche Hilfsangebote und Heilungschancen gibt es? Ein Buch mit hohem Informationsund Aufklärungswert. Emil Morsch gründete 1986 die Stefan-Morsch-Stiftung und baute die erste Spenderdatei für Knochenmarkspenden für Leukämiekranke in Deutschland auf. Die Stiftung unterstütze den Aufbau des Zentralen Knochenmarkspender-Registers Deutschland (ZKRD) und gründete die Klinik für Knochenmarktransplantationen in Idar-Oberstein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Dr. Stefan Frank - Folge 2304 - Plötzlich Vater
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sara Hauferer passiert das wohl Schlimmste, was einer jungen Mutter passieren kann: Bei einer Routineuntersuchung entdeckt Dr. Frank, dass ihre fünfjährige Tochter Luna höchstwahrscheinlich an Leukämie erkrankt ist. Weitere Tests an der Waldner-Klinik bestätigen den grausamen Verdacht. In den folgenden Wochen sitzt Sara Tag und Nacht am Bett des todkranken Mädchens und sieht zu, wie die Krankheit und die Nebenwirkungen der Chemotherapie Luna mehr und mehr von ihrer Lebensenergie rauben. Das einst so lebensfrohe Kind ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Doch das wirklich Furchtbare ist, dass die Therapie nicht einmal zu wirken scheint! Bald schon eröffnen die Ärzte der Waldner-Klinik Sara, dass es nur noch eine Hoffnung für Luna gibt: Es muss ein Stammzellspender gefunden werden. Und da Sara selbst als Spenderin nicht infrage kommt, bleibt ihr nur eins zu tun übrig - sie muss Lunas Vater finden, der vor nun beinah sechs Jahren spurlos verschwand...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Dr. Stefan Frank - Folge 2355 - Das Glück eines...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon im Alter von sechs Monaten wurde bei Antonia Lederer Leukämie diagnostiziert. Das inzwischen fünfjährige Mädchen hat den größten Teil seiner Kindheit im Krankenhaus verbracht, und doch sieht es nun ganz danach aus, als wären all die Entbehrungen und zehrenden Therapien umsonst gewesen. Unmissverständlich hat der behandelnde Onkologe den Eltern klargemacht, dass er mit seinem Latein am Ende ist. Monika und Bruno Lederer sind verzweifelt. So lange haben sie gemeinsam mit ihrer geliebten Tochter gekämpft, und nun werden sie das Mädchen doch loslassen müssen? Wenigstens einmal soll die Kleine in ihrem kurzen Leben das Meer sehen, beschließen die Eltern. Sie kratzen ihr weniges Erspartes zusammen und machen sich mit dem Kind auf den Weg nach Italien. Dort angekommen, geht es Antonia jedoch zunehmend schlechter. Sie bekommt Fieber und hat starke Schmerzen. Bei seiner Suche nach einem Arzt trifft Bruno Lederer an der Hotelrezeption auf Dr. Stefan Frank, der im gleichen Hotel logiert. Der Grünwalder Arzt schaut sofort nach dem erschöpften Mädchen. Er will zumindest versuchen, die Schmerzen des sterbenskranken Kindes zu lindern. Mehr kann er leider nicht tun. Oder vielleicht doch ...?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Dr. Stefan Frank - Folge 2335 - Bleib bei uns, ...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die alleinerziehende Sonja Habermayr ist verzweifelt: Ihre vierjährige Tochter ist schwer an Leukämie erkrankt, und bisher hat keine Therapie den gewünschten Erfolg gezeigt. Als letzte Möglichkeit wollen Dr. Frank und seine Kollegen in der Münchner Waldner-Klinik eine Stammzellentransplantation versuchen. Doch dafür müsste erst einmal ein passender Spender gefunden werden! Aus Sonjas bayrischem Heimatdorf kommen nicht nur Mayas Großeltern, sondern auch zig Bauern angereist, um testen zu lassen, ob sie als Spender in Frage kommen. Und noch ein weiterer Mann taucht im Labor der Klinik auf, um sich registrieren zu lassen: Markus, der sympathische Mann mit den strahlend blauen Augen, den Sonja im Krankenhaus kennengelernt hat und der ihr Herz irgendwie schneller schlagen lässt. Markus hat sich bei einem Klettertrip in den Bergen den Fuß gebrochen, als er mit seinem Freund Peter aus Frankfurt unterwegs war. Niemand ahnt, dass es zwischen Sonja, der kleinen Maya und Markus Freund Peter eine Verbindung gibt, die nicht nur die Vergangenheit betrifft, sondern die auch für die Zukunft entscheidend sein könnte ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
In aller Freundschaft - Die 10. Staffel, Teil 2
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sachsenklinik kämpft mit finanziellen Problemen, doch die geplante Umwandlung in eine Reha-Einrichtung findet bei den Ärzten nur wenig Begeisterung. Auch außerhalb des Klinikalltags sieht es alles andere als rosig aus: Schwester Arzu will Dr. Brentano verlassen, nachdem dieser ihr einen Seitensprung gebeichtet hat. Noch schlimmer trifft es Dr. Roland Heilmann. Er hat Leukämie und nur eine riskante Knochenmarktransplantation kann sein Leben retten ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
In aller Freundschaft - Die 10. Staffel, Teil 1...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sachsenklinik kämpft mit finanziellen Problemen, doch die geplante Umwandlung in eine Reha-Einrichtung findet bei den Ärzten nur wenig Begeisterung. Auch außerhalb des Klinikalltags sieht es alles andere als rosig aus: Schwester Arzu will Dr. Brentano verlassen, nachdem dieser ihr einen Seitensprung gebeichtet hat. Noch schlimmer trifft es Dr. Roland Heilmann. Er hat Leukämie und nur eine riskante Knochenmarktransplantation kann sein Leben retten ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot
Der amerikanische Freund (DVD)
17,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Die Tage von Jonathan Zimmermann sind gezählt. Der Hamburger Restaurator ist unheilbar an Leukämie erkrankt. Auf einer Auktion lernt er den Amerikaner Tom Ripley kennen, der mit gefälschten Bildern handelt. Ripley unterbreitet Jonathan ein ungewöhnliches Angebot: Er soll auf seine letzten Tage zum Auftragskiller werden und einen Mann in Paris töten. Mit dem Honorar könnte er Frau und Kind nach seinem Tod finanziell absichern. Jonathan hat nichts zu verlieren...Darsteller:Adolf Hansen, Andreas Dedecke, Axel Schiessler, Bruno Ganz, Daniel Schmid, David Blue, Dennis Hopper, Gerty Molzen, Gérard Blain, Heinrich Marmann, Heinz Joachim Klein, Ismael Alonso, Jean Eustache, Klaus Schichan, Lisa Kreuzer, Lou Castel, Nicholas Ray, Peter Lilienthal, Rosemarie Heinikel, Rudolf Schündler, Samuel Fuller, Sandy Whitelaw, Satya De La Manitou, Stefan Lennert, Wim Wenders

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Tausend kleine Spiele der Befruchtung
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jean-Jacques Rousseau stellt in sieben Briefen sechs Pflanzenfamilien vor. Er empfiehlt, die Pflanzen auf Wiesen und an Wegrändern zu beobachten, sie zu pflücken und in ihre Teile zu zerlegen: Lilien, Hirtentäschchen, Leuenmüli, Löwenzahn oder die Kleine Margerite. In einem achten Brief macht der 1712 in Genf geborene Philosoph und Schriftsteller Angaben zum Bau einer Pflanzenpresse und eines Herbariums. Jean-Jacques Rousseau wurde am 28. Juni 1712 in Genf geboren. Mit sechzehn Jahren verliess er seine Heimatstadt und ging auf Wanderschaft. Eine eigentliche Schulbildung erhielt Rousseau nicht, er war zeitlebens ein Autodidakt und übte viele Berufe aus: Schreiberling, Graveur, Diener, Musiker, Sekretär, Schriftsteller oder Notenschreiber. Rousseau ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten des 18. Jahrunderts. Seine Schriften haben heute grosse Bedeutung. Der Schriftsteller und Philosoph betrachte alles aus einer eigenen, neuen Sicht. Der Uhrmachersohn aus dem Armenviertel von Genf nimmt das ganze Gehäuse der Gesellschaft auseinander. Er stürzt alle Probleme um, dass ihre Fundamente offen liegen, schreibt Stefan Zweig über den Philosophen. Sein Leben sei eine lange Träumerei gewesen, sagt Rousseau über sich selbst. Träumereien eines einsamen Spaziergängers, einen seiner schönsten Texte, hat er in den letzten Jahren seines Lebens geschrieben. Er erschien 1782, vier Jahre nach Rousseaus Tod am 2.Juli 1778. Die in der Schweiz aufbewahrte Schriftensammlung von und über Rousseau zählt seit 2011 zum Weltkulturerbe der UNO-Kulturorganisation UNESCO. Illustration: Anna Sommer (*1968 in Aarau) lebt und arbeitet in Zürich als freischaffende Comiczeichnerin und Illustratorin. Sie hat mehrere Comicbücher publiziert. 2003 erschien Eugen und der freche Wicht, ein Kinderbuch über Hirntumor, gefolgt 2010 von Julie ist wieder da, der Geschichte eines an Leukämie erkrankten Mädchens. 2011 hat sie für das SJW die Erzählung Eine Kreuzung von Franz Kafka illustriert, die in den vier Landessprachen erschienen ist. Mit Was kitzelt in meiner Hand erschien ein Buch zum Lesen und ertasten, illustriert und gestaltet für seh-behinderte Kinder. Für ihre Arbeiten ist Anna Sommer mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, 2006 mit dem Werkjahr der Stadt Zürich im Bereich Comics. Mehr zu erfahren ist unter www.annasommer.ch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot