Angebote zu "Tagebuch" (19 Treffer)

Leukämie - Ein poetisches Tagebuch als Hörbuch ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leukämie - Ein poetisches Tagebuch:Ein poetisches Tagebuch. Gelesen von der Autorin Frida Feld

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Leukämie - Ein poetisches Tagebuch als Hörbuch ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leukämie - Ein poetisches Tagebuch:mit musikalischen Gedanken von Günter Erdmann Günter Erdmann, Frida Feld

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Leukämie: Ein poetisches Tagebuch, Hörbuch, Dig...
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Geschehen erlebte Frida Feld persönlich, die 2008 an Leukämie erkrankte. Sie erlebt das Schreiben als innerer Notwendigkeit, die buchstäblich dazu verhalf, ihre Not zu lindern, mithilfe ihrer Kreativität wieder Fuß zu fassen. Das Schreiben diente ihr - neben Medizin - Hilfe und mitmenschlicher Zuwendung zum Überleben, zur Bewältigung des Schocks, der (Todes-)Angst, der körperlichen und seelischen Qual. Mit Beginn der Leukämie -Erkrankung beschäftigt sich Frida Feld intensiv mit spirituellen Erlebnissen und schrieb. Was zunächst als Krisenbewältigung angefangen hatte, führt zu einem Weg als Therapeutin, Supervisorin und Heilerin in freier Praxis. Frida Feld stellt Ihr poetisches Tagebuch in Heimen und in Krankenhäusern vor, nimmt sich die Zeit für Erkrankte, die an Ihrem Rat interessiert sind. Musikalische Gedanken von Günter Erdmann ergänzen das Hörbuch, das einen Ratgeber für diese Krankheit darstellen kann. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Frida Feld. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/zyxm/000267de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Voller Hoffnung gekämpft - Diagnose Leukämie
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´Meine Tochter Stefanie wurde nur 24 Jahre alt, bevor sie an dieser furchtbaren Krankheit Leukämie erkrankte und kurze Zeit später daran starb. Ich erzähle in diesem Buch von den unvorstellbaren Höhen und Tiefen, die wir durchlebten und wie meine Tochter diese Zeit bewältigte. Stefanie plante gemeinsam mit ihrem Mann ihre kirchliche Traumhochzeit, als bei ihr Leukämie diagnostiziert wurde. Sie wollte doch nur glücklich sein und setzte alles daran, um wieder gesund zu werden. Doch was für andere selbstverständlich ist, war diesen beiden jungen Menschen nicht vergönnt. Wir waren fest davon überzeugt, dass unsere Steffi es schaffen würde! Doch vier Wochen nach der Hochzeit wurden die fremden Zellen abgestoßen und zwei Monate später verstarb unsere über alles geliebte Steffi. (5 Abbildungen)

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Leukämie - Beginnt ein neues Leben oder wird di...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Chronische lymphatische Leukämie, so lautete Ute Stahls Diagnose. Kurz darauf beginnt sie mit einer Chemotherapie und hofft, geheilt zu werden. Leider vergeblich. Ihr wird zu einer Stammzellentransplantation geraten. Nach langem Überlegen willigt sie schließlich ein. Während der Vorbereitung zur Transplantation beginnt sie mit dem Schreiben eines Tagebuches. Sie berichtet darin nicht nur von ihrer dramatischen Lebenssituation, sondern auch davon, dass sie in ihrem Privatleben nicht immer den Halt findet, den sie sich gewünscht hätte. Trotz allem, Ute Stahl gibt nicht auf und kämpft gegen die Krankheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Leukämie als Buch von Frida Feld
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,90 € / in stock)

Leukämie:Ein poetisches Tagebuch Frida Feld

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Danke - Leukämie - und alles kann doch noch gut...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles kann doch noch gut werden. Der Autor erkrankte Anfang März 2014 ganz plötzlich an Leukämie. (AML) Einen Tag später lag er schon auf der Isolierstation des Krankenhauses in Lemgo. Leider wurden nach sieben Monaten wieder Böse Zellen im Blut nachgewiesen, so dass man ihm die Empfehlung gab, eine Folge-Therapie in der Uni-Klinik in Essen zu starten, mit dem Ziel, einer allogenen Knochenmark-Transplantation. Über diese Therapie in Essen hat der Autor ein Tagebuch geschrieben und hofft, anderen Betroffenen und Angehörigen Mut zu machen und bei dem Wort Leukämie nicht sofort zu verzweifeln. Gerald Vehmeier, wurde 1944 in Hameln geboren und lebt seit 1965 in Lage, Lippe.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Vater
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wir standen uns nicht nah, obwohl es immer hieß, ich sei ganz der Vater.´´ Das letzte Telefonat zwischen Vater und Sohn löst eine Flut von Erinnerungen aus: In seinem neuen Buch taucht Miljenko Jergovi in die Abgründe seiner eigenen Familie ein und beleuchtet die tragischen Verwicklungen seiner Heimat. Er beschreibt den Lebensweg seines Vaters, eines angesehenen Arztes und Experten für Leukämie, dessen Einsatz für die ländliche Bevölkerung und politische Haltung. Zugleich bezieht er kritisch Stellung zur kroatischen Geschichte und dem Umgang mit der faschistischen Vergangenheit. Ohne Pathos, mit Witz und einer Portion Sarkasmus schildert Miljenko Jergovic die jugoslawische Lebenswirklichkeit, die das Schicksal seines Vaters bestimmte und damit auch den Sohn prägte. Vater ist das literarische Dokument seiner Familie: Leidenschaftlich und pointiert erzählt er anhand ihrer Lebensstationen von den historischen Auseinandersetzungen auf dem Balkan und deren Auswirkungen bis heute.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Life Island
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz nach ihrem 30. Geburtstag fühlt sich Barbara Oettinger körperlich zusehends schlechter. Sie wirkt blass und müde, kann ihre alltäglichen Aufgaben nicht mehr voll erfüllen. Da sie und ihr Mann sich Kinder wünschen, glaubt sie schwanger zu sein. Es beginnt für sie eine Ärzte-Odyssee. Dann nach langem Hoffen und Bangen die Diagnose: Verdacht auf Leukämie. Ihr Buch beschreibt den oft schwierigen Weg bis zur Knochenmarktransplantation. In einer der ´´Life Island´´ (=sterile Einheit) wird sie auf diesen Eingriff vorbereitet und danach auch behandelt. Eine Krankenschwester definierte den Begriff recht treffend, indem sie erklärte, man nenne das ´´Lebens-Insel´´ (wörtlich übersetzt), weil man danach ´´reif für die Insel´´ sei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Regenbogen über dem Neckartal
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte Januar 2006 war der damals 16-jährige Patiz an Leukämie erkrankt. Im Aachener Uniklinikum musste er sich einer Chematherapie aussetzen die fast genau 11 Monate dauerte. Alles sah noch einem gutem Verlauf aus, als kurz vor dem Ziel - Mitte Dezember 2006 - das erste Rezidiv festgestellt wurde. Ein Jahr lang Schinderei und Entbehrungen waren für die Katz.Ab Anfang 2007 sollte mit einer Spezialtherapie eine dauerhafte Remission erreicht werden und dann mit einer Knochenmarktransplatation die endgültige Gesundung. Doch dazu kam es nicht; stattdessen kam es im Mai 2007 zum 2. Rezidiv und zum ´´Handtuch-Werfen´´ der behandelnden Ärzte im Uniklinikum Aachen. Doch Patriz wollte nicht aufgeben. Im Uniklinikum Tübingen suchten wir noch nach nach einer Chance. Wie diese Suche ausging und welche schwere Zeit auf uns zukam lesen Sie in diesen Tagebuchaufschreibungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot