Angebote zu "Wenn" (76 Treffer)

Perenterol forte 250mg
20,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 50 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit Trockenhefe bei Durchfall und Akne.Das Arzneimittel wird angewendet zur:Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung.begleitenden Behandlung bei länger bestehenden Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Saccharomyces boulardii, Trockenhefe1.8e+010 Keime Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind. wenn Sie an einer lebensbedrohlichen Erkrankung (z. B. komplizierte intensivmedizinische Krankheitsverläufe) oder einer geschwächten Immunabwehr leiden (z. B. durch HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hoch dosierte Kortisonbehandlung) und/oder wenn Sie einen Zentralvenenkatheter haben. In diesen Fällen kann das Risiko einer Besiedelung des ganzen Körpers (generalisierte Besiedelung) mit Saccharomyces boulardii bisher nicht eingeschätzt werden. Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von einer Selbstmedikation auszuschließen, da Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren die Rücksprache mit dem Arzt erfordern. DosierungNehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei lhrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene:zur Behandlung von akuten Durchfällen 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise, 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln in 1,5 Liter Nährlösung(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei Akne 3mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Wasser) ein.Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren ist die Kapsel durch Auseinanderziehen zu öffnen und der Inhalt ist in Speisen oder Getränke einzurühren. Die Getränke oder Speisen dürfen nicht zu heiß oder eisgekühlt sein (Zimmertemperatur). Dauer der AnwendungFür die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Bei Durchfällen sollten Sie die Behandlung noch einige Tage nach Abklingen der Beschwerden fortsetzen.Zur begleitenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen empfohlen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Präparates eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Kapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen.Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen. In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Wenn Sie die Einnahme des Präparates vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Perenterol forte 250mg
9,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 20 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit Trockenhefe bei Durchfall und Akne.Das Arzneimittel wird angewendet zur:Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung.begleitenden Behandlung bei länger bestehenden Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Saccharomyces boulardii, Trockenhefe1.8e+010 Keime Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind. wenn Sie an einer lebensbedrohlichen Erkrankung (z. B. komplizierte intensivmedizinische Krankheitsverläufe) oder einer geschwächten Immunabwehr leiden (z. B. durch HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hoch dosierte Kortisonbehandlung) und/oder wenn Sie einen Zentralvenenkatheter haben. In diesen Fällen kann das Risiko einer Besiedelung des ganzen Körpers (generalisierte Besiedelung) mit Saccharomyces boulardii bisher nicht eingeschätzt werden. Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von einer Selbstmedikation auszuschließen, da Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren die Rücksprache mit dem Arzt erfordern. DosierungNehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei lhrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene:zur Behandlung von akuten Durchfällen 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise, 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln in 1,5 Liter Nährlösung(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei Akne 3mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Wasser) ein.Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren ist die Kapsel durch Auseinanderziehen zu öffnen und der Inhalt ist in Speisen oder Getränke einzurühren. Die Getränke oder Speisen dürfen nicht zu heiß oder eisgekühlt sein (Zimmertemperatur). Dauer der AnwendungFür die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Bei Durchfällen sollten Sie die Behandlung noch einige Tage nach Abklingen der Beschwerden fortsetzen.Zur begleitenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen empfohlen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Präparates eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Kapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen.Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen. In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Wenn Sie die Einnahme des Präparates vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Perenterol forte 250mg
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 100 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit Trockenhefe bei Durchfall und Akne.Das Arzneimittel wird angewendet zur:Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung.begleitenden Behandlung bei länger bestehenden Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Saccharomyces boulardii, Trockenhefe1.8e+010 Keime Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind. wenn Sie an einer lebensbedrohlichen Erkrankung (z. B. komplizierte intensivmedizinische Krankheitsverläufe) oder einer geschwächten Immunabwehr leiden (z. B. durch HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hoch dosierte Kortisonbehandlung) und/oder wenn Sie einen Zentralvenenkatheter haben. In diesen Fällen kann das Risiko einer Besiedelung des ganzen Körpers (generalisierte Besiedelung) mit Saccharomyces boulardii bisher nicht eingeschätzt werden. Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von einer Selbstmedikation auszuschließen, da Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren die Rücksprache mit dem Arzt erfordern. DosierungNehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei lhrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene:zur Behandlung von akuten Durchfällen 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise, 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln in 1,5 Liter Nährlösung(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei Akne 3mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Wasser) ein.Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren ist die Kapsel durch Auseinanderziehen zu öffnen und der Inhalt ist in Speisen oder Getränke einzurühren. Die Getränke oder Speisen dürfen nicht zu heiß oder eisgekühlt sein (Zimmertemperatur). Dauer der AnwendungFür die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Bei Durchfällen sollten Sie die Behandlung noch einige Tage nach Abklingen der Beschwerden fortsetzen.Zur begleitenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen empfohlen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Präparates eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Kapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen.Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen. In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Wenn Sie die Einnahme des Präparates vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Perenterol forte 250mg
14,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 30 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit Trockenhefe bei Durchfall und Akne.Das Arzneimittel wird angewendet zur:Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung.begleitenden Behandlung bei länger bestehenden Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Saccharomyces boulardii, Trockenhefe1.8e+010 Keime Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind. wenn Sie an einer lebensbedrohlichen Erkrankung (z. B. komplizierte intensivmedizinische Krankheitsverläufe) oder einer geschwächten Immunabwehr leiden (z. B. durch HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hoch dosierte Kortisonbehandlung) und/oder wenn Sie einen Zentralvenenkatheter haben. In diesen Fällen kann das Risiko einer Besiedelung des ganzen Körpers (generalisierte Besiedelung) mit Saccharomyces boulardii bisher nicht eingeschätzt werden. Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von einer Selbstmedikation auszuschließen, da Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren die Rücksprache mit dem Arzt erfordern. DosierungNehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei lhrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene:zur Behandlung von akuten Durchfällen 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise, 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln in 1,5 Liter Nährlösung(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei Akne 3mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Wasser) ein.Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren ist die Kapsel durch Auseinanderziehen zu öffnen und der Inhalt ist in Speisen oder Getränke einzurühren. Die Getränke oder Speisen dürfen nicht zu heiß oder eisgekühlt sein (Zimmertemperatur). Dauer der AnwendungFür die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Bei Durchfällen sollten Sie die Behandlung noch einige Tage nach Abklingen der Beschwerden fortsetzen.Zur begleitenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen empfohlen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Präparates eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Kapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen.Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen. In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Wenn Sie die Einnahme des Präparates vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 30 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 15.11.2017
Zum Angebot
Perenterol forte 250mg
6,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 10 stk)Das Präparat ist ein Arzneimittel mit Trockenhefe bei Durchfall und Akne.Das Arzneimittel wird angewendet zur:Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen.Vorbeugung und Behandlung der Beschwerden von Reisedurchfällen sowie Durchfällen unter Sondenernährung.begleitenden Behandlung bei länger bestehenden Formen der Akne.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Saccharomyces boulardii, Trockenhefe1.8e+010 Keime Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hefe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind. wenn Sie an einer lebensbedrohlichen Erkrankung (z. B. komplizierte intensivmedizinische Krankheitsverläufe) oder einer geschwächten Immunabwehr leiden (z. B. durch HIV-Infektionen, Organtransplantation, Leukämie, bösartige Tumore, Bestrahlung, Chemotherapie, langzeitig hoch dosierte Kortisonbehandlung) und/oder wenn Sie einen Zentralvenenkatheter haben. In diesen Fällen kann das Risiko einer Besiedelung des ganzen Körpers (generalisierte Besiedelung) mit Saccharomyces boulardii bisher nicht eingeschätzt werden. Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von einer Selbstmedikation auszuschließen, da Durchfälle bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren die Rücksprache mit dem Arzt erfordern. DosierungNehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei lhrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Kinder ab 2 Jahre und Erwachsene:zur Behandlung von akuten Durchfällen 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise, 1 bis 2mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 250 bis 500 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei sondenernährungsbedingtem Durchfall täglich den Inhalt von 3 Kapseln in 1,5 Liter Nährlösung(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).bei Akne 3mal täglich 1 Kapsel(entsprechend 750 mg Trockenhefe aus Saccharomyces boulardii täglich).Nehmen Sie die Kapseln bitte unzerkaut vor den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Wasser) ein.Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren ist die Kapsel durch Auseinanderziehen zu öffnen und der Inhalt ist in Speisen oder Getränke einzurühren. Die Getränke oder Speisen dürfen nicht zu heiß oder eisgekühlt sein (Zimmertemperatur). Dauer der AnwendungFür die Einnahme von Hefepräparaten sind prinzipiell keine Einschränkungen der Anwendungsdauer bekannt.Bei Durchfällen sollten Sie die Behandlung noch einige Tage nach Abklingen der Beschwerden fortsetzen.Zur begleitenden Behandlung bei chronischen Formen der Akne ist eine Einnahme über mehrere Wochen empfohlen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Präparates zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Präparates eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal eine oder zwei Kapseln mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen.Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, kann es zum verstärkten Auftreten der Nebenwirkungen kommen. In diesem Fall sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Wenn Sie die Einnahme des Präparates vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Perenterol forte 250mg (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Sinusitis Hevert Sl Tabletten
28,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk)Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachen-Raumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Wirkungsweise von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Die homöopathischen Wirkstoffe von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk) leiten sich aus der abwehrstärkenden Wirkung der Stammpflanzen auf die erkrankten oberen Luftwege ab. Die Wirkstoffe ?Luffa?, ?Kalium bichromicum? und ?Cinnabaris? lösen zähen Schleim und borkiges Nasensekret. Weiterhin normalisieren sie die verminderte Durchblutung der Nasenschleimhäute, wodurch Kopfschmerzen gebessert werden können. ?Spongia lindert den Nies-und Hustenreiz, ?Baptisia?, ?Echinacea? und ?Lachesis? erhöhen die körpereigenen Abwehrkräfte, indem sie die Aktivität der weißen Blutkörperchen anregen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:Apis D4 10 mg, Baptisia D4 5 mg, Cinnabaris D3 5 mg, Echinacea D2 30 mg, Hepar sulfuris D3 10 mg, Kalium bichromicum D8 30 mg, Lachesis D8 10 mg, Luffa D4 60 mg, Mercurius bijodatus D9 70 mg, Silicea D2 5 mg, Spongia D6 10 mg. als sonstige Bestandteile:Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke GegenanzeigenSinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist.Weiterhin ist die Einnahme untersagt, wenn fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnliche Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS ? Erkrankungen, HIV ? Infektionen oder andere chronische Viruserkrankungen vorliegen.Bei einer vorliegenden Schilddrüsenerkrankung sowie während Schwangerschaft und Stillzeit sollte dieses Medikament nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.DosierungSoweit nicht anders verordnet lassen Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren 4x täglich 2 Tabletten Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk) unter der Zunge zergehen, in akuten Fällen 1/2-stündlich 2 Tabletten. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder unter 3 Jahren erhalten 4x täglich 1 Tablette Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk). Hier empfiehlt es sich die Tablette zerdrückt im Brei bzw. in der Flasche zu verabreichen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk) sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen angewendet werden HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 300 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Sinusitis Hevert Sl Tabletten
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 )Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachen-Raumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Wirkungsweise von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 )In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopathischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit.Die homöopathischen Wirkstoffe von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ) besitzen eine abwehrstärkende Wirkung auf die erkrankten oberen Luftwege. Die Wirkstoffe ?Luffa?, ?Kalium bichromicum? und ?Cinnabaris? lösen zähen Schleim und borkiges Nasensekret. Weiterhin normalisieren sie die verminderte Durchblutung der Nasenschleimhäute, wodurch Kopfschmerzen gebessert werden können. ?Spongia lindert den Nies-und Hustenreiz, ?Baptisia?, ?Echinacea? und ?Lachesis? erhöhen die körpereigenen Abwehrkräfte indem sie die Aktivität der weißen Blutkörperchen anregen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:Apis D4 10 mg, Baptisia D4 5 mg, Cinnabaris D3 5 mg, Echinacea D2 30 mg, Hepar sulfuris D3 10 mg, Kalium bichromicum D8 30 mg, Lachesis D8 10 mg, Luffa D4 60 mg, Mercurius bijodatus D9 70 mg, Silicea D2 5 mg, Spongia D6 10 mg. als sonstige Bestandteile:Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke GegenanzeigenSinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist.Weiterhin ist die Einnahme untersagt, wenn fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnliche Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS ? Erkrankungen, HIV ? Infektionen oder andere chronische Viruserkrankungen vorliegen.Bei einer vorliegenden Schilddrüsenerkrankung sowie während Schwangerschaft und Stillzeit sollte dieses Medikament nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.DosierungSoweit nicht anders verordnet lassen Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren 4x täglich 2 Tabletten Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ) unter der Zunge zergehen, in akuten Fällen 1/2-stündlich 2 Tabletten. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder unter 3 Jahren erhalten 4x täglich 1 Tablette Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ). Hier empfiehlt es sich die Tablette zerdrückt im Brei bzw. in der Flasche zu verabreichen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ) sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen angewendet werden HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 4x100 ) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 11.11.2017
Zum Angebot
Sinusitis Hevert Sl Tabletten
10,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk)Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachen-Raumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Wirkungsweise von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopathischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit.Die homöopathischen Wirkstoffe von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) besitzen eine abwehrstärkende Wirkung auf die erkrankten oberen Luftwege. Die Wirkstoffe ?Luffa?, ?Kalium bichromicum? und ?Cinnabaris? lösen zähen Schleim und borkiges Nasensekret. Weiterhin normalisieren sie die verminderte Durchblutung der Nasenschleimhäute, wodurch Kopfschmerzen gebessert werden können. ?Spongia lindert den Nies-und Hustenreiz, ?Baptisia?, ?Echinacea? und ?Lachesis? erhöhen die körpereigenen Abwehrkräfte indem sie die Aktivität der weißen Blutkörperchen anregen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:Apis D4 10 mg, Baptisia D4 5 mg, Cinnabaris D3 5 mg, Echinacea D2 30 mg, Hepar sulfuris D3 10 mg, Kalium bichromicum D8 30 mg, Lachesis D8 10 mg, Luffa D4 60 mg, Mercurius bijodatus D9 70 mg, Silicea D2 5 mg, Spongia D6 10 mg. als sonstige Bestandteile:Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke GegenanzeigenSinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist.Weiterhin ist die Einnahme untersagt, wenn fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnliche Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS ? Erkrankungen, HIV ? Infektionen oder andere chronische Viruserkrankungen vorliegen.Bei einer vorliegenden Schilddrüsenerkrankung sowie während Schwangerschaft und Stillzeit sollte dieses Medikament nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.DosierungSoweit nicht anders verordnet lassen Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren 4x täglich 2 Tabletten Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) unter der Zunge zergehen, in akuten Fällen 1/2-stündlich 2 Tabletten. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder unter 3 Jahren erhalten 4x täglich 1 Tablette Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk). Hier empfiehlt es sich die Tablette zerdrückt im Brei bzw. in der Flasche zu verabreichen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen angewendet werden HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Sinusitis Hevert Sl Tabletten
20,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachen-Raumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Wirkungsweise von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Die homöopathischen Wirkstoffevon Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) besitzen eine abwehrstärkende Wirkung auf die erkrankten oberen Luftwege. Die Wirkstoffe ?Luffa?, ?Kalium bichromicum? und ?Cinnabaris? lösen zähen Schleim und borkiges Nasensekret. Weiterhin normalisieren sie die verminderte Durchblutung der Nasenschleimhäute, wodurch Kopfschmerzen gebessert werden können. ?Spongia lindert den Nies-und Hustenreiz, ?Baptisia?, ?Echinacea? und ?Lachesis? erhöhen die körpereigenen Abwehrkräfte indem sie die Aktivität der weißen Blutkörperchen anregen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:Apis D4 10 mg, Baptisia D4 5 mg, Cinnabaris D3 5 mg, Echinacea D2 30 mg, Hepar sulfuris D3 10 mg, Kalium bichromicum D8 30 mg, Lachesis D8 10 mg, Luffa D4 60 mg, Mercurius bijodatus D9 70 mg, Silicea D2 5 mg, Spongia D6 10 mg. als sonstige Bestandteile:Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke GegenanzeigenSinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist.Weiterhin ist die Einnahme untersagt, wenn fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnliche Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS ? Erkrankungen, HIV ? Infektionen oder andere chronische Viruserkrankungen vorliegen.Bei einer vorliegenden Schilddrüsenerkrankung sowie während Schwangerschaft und Stillzeit sollte dieses Medikament nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.DosierungSoweit nicht anders verordnet lassen Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren 4x täglich 2 Tabletten Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) unter der Zunge zergehen, in akuten Fällen 1/2-stündlich 2 Tabletten. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder unter 3 Jahren erhalten 4x täglich 1 Tablette Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk). Hier empfiehlt es sich die Tablette zerdrückt im Brei bzw. in der Flasche zu verabreichen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen angewendet werden HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 20.09.2017
Zum Angebot
Sinusitis Hevert Sl Tabletten
6,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Anwendungsgebiet von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk)Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachen-Raumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Nach den Grundsätzen der Homöopathie erfolgt jede Behandlung mit einem individuell auf den Patienten und sein jeweiliges Krankheitsbild abgestimmten Arzneimittel. Dabei können die verschiedenen Arzneimittel durchaus bei unterschiedlichen Erkrankungen eingesetzt werden. Wirkungsweise von Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit.Die homöopathischen Wirkstoffevon Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk) besitzen eine abwehrstärkende Wirkung auf die erkrankten oberen Luftwege. Die Wirkstoffe ?Luffa?, ?Kalium bichromicum? und ?Cinnabaris? lösen zähen Schleim und borkiges Nasensekret. Weiterhin normalisieren sie die verminderte Durchblutung der Nasenschleimhäute, wodurch Kopfschmerzen gebessert werden können. ?Spongia lindert den Nies-und Hustenreiz, ?Baptisia?, ?Echinacea? und ?Lachesis? erhöhen die körpereigenen Abwehrkräfte indem sie die Aktivität der weißen Blutkörperchen anregen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette enthält:als arzneilich wirksame Bestandteile:Apis D4 10 mg, Baptisia D4 5 mg, Cinnabaris D3 5 mg, Echinacea D2 30 mg, Hepar sulfuris D3 10 mg, Kalium bichromicum D8 30 mg, Lachesis D8 10 mg, Luffa D4 60 mg, Mercurius bijodatus D9 70 mg, Silicea D2 5 mg, Spongia D6 10 mg. als sonstige Bestandteile:Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke GegenanzeigenSinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk) dürfen nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist.Weiterhin ist die Einnahme untersagt, wenn fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. leukämieähnliche Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS ? Erkrankungen, HIV ? Infektionen oder andere chronische Viruserkrankungen vorliegen.Bei einer vorliegenden Schilddrüsenerkrankung sowie während Schwangerschaft und Stillzeit sollte dieses Medikament nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Zur Anwendungen bei Säuglingen und Kleinkindern beachten Sie bitte die Hinweise in der Packungsbeilage.DosierungSoweit nicht anders verordnet lassen Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren 4x täglich 2 Tabletten Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk) unter der Zunge zergehen, in akuten Fällen 1/2-stündlich 2 Tabletten. Die Tabletten können in Ausnahmefällen auch geschluckt oder in Flüssigkeit aufgelöst eingenommen werden. Kinder unter 3 Jahren erhalten 4x täglich 1 Tablette Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk). Hier empfiehlt es sich die Tablette zerdrückt im Brei bzw. in der Flasche zu verabreichen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk) sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen angewendet werden HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Sinusitis Hevert Sl Tabletten (Packungsgröße: 40 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 04.07.2017
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe