Angebote zu "Leid" (11 Treffer)

Wenn das Leid, das wir tragen, den Weg uns weist
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, führt uns das oft an die Grenzen unseres Gottvertrauens. Anne und Nikolaus Schneider haben das erlebt, als ihre Tochter Meike an Leukämie starb. Ein sehr persönliches und tröstendes Buch!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Zwei bei Kallwass - Die letzte Hoffnung
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweijährige Florian ist an Leukämie erkrankt. Leider kommen weder seine Mutter Andrea noch sein Stiefvater Gregor als Spender für die Stammzelltherapie in Frage. Die einzige Hoffnung für den Kleinen ist sein leiblicher Vater, aber Andrea behauptet, den Vater nicht zu kennen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Buch - Sadako: Ein Wunsch aus tausend Kranichen
14,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sadako Sasaki ist zwei Jahre alt, als der erste Atombombenangriff der Geschichte ihre Heimatstadt Hiroshima trifft. Sie überlebt den Angriff scheinbar unbeschadet. Doch als sie zehn Jahre später plötzlich Schwächeanfälle bekommt, hat das Leiden schnell einen Namen: Leukämie, die Atombombenkrankheit. Sadako bleibt nur noch eine Hoffnung: Eine japanische Legende besagt, dass demjenigen, der 1.000 Papierkraniche faltet, ein Wunsch erfüllt wird.Johanna Hohnholts erzählt von Sadakos unerschütterlichem Lebensmut und ihren Kranichen, die weltweit zum Symbol des Friedens wurden.Mit einer Bastelanleitung für Origami-Papierkraniche sowie Material zum historischen Hintergrund

Anbieter: myToys.de
Stand: 21.09.2019
Zum Angebot
Sadako. Ein Wunsch aus tausend Kranichen
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

?Sadako Sasaki ist zwei Jahre alt, als der erste Atombombenangriff der Geschichte ihre Heimatstadt Hiroshima trifft. Sie überlebt den Angriff scheinbar unbeschadet. Doch als sie zehn Jahre später plötzlich Schwächeanfälle bekommt, hat das Leiden schnell einen Namen: Leukämie, die Atombombenkrankheit. Sadako bleibt nur noch eine Hoffnung: Eine japanische Legende besagt, dass demjenigen, der 1.000 Papierkraniche faltet, ein Wunsch erfüllt wird. Johanna Hohnhold erzählt von Sadakos unerschütterlichem Lebensmut und ihren Kranichen, die weltweit zum Symbol des Friedens wurden.? ?Mit einer Bastelanleitung für Origami-Papierkraniche sowie Material zum historischen Hintergrund?

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
K11 - Kommissare im Einsatz - Tödliche Heilung
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Esoterikerin Rena wird in ihrer Praxis tot aufgefunden. Die Kommissare vom K11 vermuten den Täter im Patientenkreis der Toten. Die selbsternannte Wunderheilerin hat sich am Leid anderer Leute bereichert. Egal ob Krebs, Aids oder Leukämie - angeblich konnte die Tote alles heilen, aber natürlich nur, wenn das Geld stimmte. Hat es die Scharlatanin zu weit getrieben?

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Die Nacht bringt dir den Tag zurück
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch, das vom Sterben erzählt und dabei erklärt, was Leben ist. Pauline, 9 Jahre - Diagnose Leukämie. Ihr Leben und das der ganzen Familie werden durch die Krankheit völlig durcheinandergewirbelt. Als sie mit 16 Jahren stirbt, steht die Welt still. Lebendig, tröstlich, aber auch mit viel Humor und Leichtigkeit erzählt Isabell Schupp von der Krankheit ihrer Tochter. Sie setzt sich mit unserer aller Sterblichkeit auseinander und zeigt, wie sie trotz Trauer und Leid wieder Sinn und Freude am Leben gefunden hat. Ein ermutigendes Buch, das viele Fragen stellt und erstaunliche Antworten findet...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Am seidenen Faden
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es geht um Lilli. Lilli isst zu wenig. Eigentlich isst sie gar nichts. Lilli wird immer dünner. Lilli muß magersüchtig sein, sagt sich Emma, ihre Mutter. Falsch, Emma, grundfalsch. Lilli hat Leukämie. Prognose vierzig Prozent. Vierzig auf ihr Leben, sechzig auf ihren Tod. Die Therapie heißt: Chemo und Knochenmarktransplantation. Eine traurige Geschichte? Nein. Lilli geht es gut, meistens jedenfalls. Weil sie Freunde hat, die wisse, was nottut. Weil Emma alle Heiligen und sogar Albert Einstein anruft, damit sie ein gutes Wort für Lilli einlegen. Bei wem? Das ist Emma doch egal. Jutta Mehler erzählt die Geschichte der fünfzehnjährige Lilli, die durch die Diagnose ´´Leukämie´´ jäh aus ihrem sorglosen Teenagerleben gerissen wird. Die Karnkheit erschüttert das Leben der ganzen Familie. Der Therapieverlauf ist unerbittlich, und sie hat mit Nebenwirkungen und Rückschlägen zu kämpfen - und damit, das nicht jedes Kind diese Krankheit überlebt. Lillis Geschichte keine Geschichte des Leidens, sondern eine Geschichte der Stärke und des Glücks. Mit bewundernswerter Energie und unpathetischer Aufopferung begleitet Emmma ihre Tochter durch diese Zeit, an deren Ende Lillis Genesung steht.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Heimkehr
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sollen wir sterben? Wo finden wir Antworten auf unsere Ängste? Hinter den Klostermauern verbringen Männer Gottes ihr Leben damit, sich auf ihren Heimgang vorzubereiten. Können sie uns helfen, Leid, Schmerz, Krankheit und Einsamkeit der letzten Stunden besser zu verstehen? Von Cîteaux bis Lagrasse, von der Großen Kartause bis nach Solesmes, trug Nicolas Diat bewegende Geschichten über das Lebensende der Mönche zusammen. Die außergewöhnlichen Gespräche, die er in acht Klöstern mit den ´´Söhnen der Stille´´ führte, zeigen ein ganz unterschiedliches Sterben: Mal ist es einfach, mal fröhlich, schön oder strahlend; aber es gibt auch lange und schmerzhafte Todeskämpfe. Der Autor berichtet vom Leidensweg eines jungen Ordensmannes, der von einer grausamen Krankheit dahingerafft wurde. Einen Kanoniker hatte der Kampf gegen die Leukämie zermalmt, ein anderer Bruder war depressiv und setzte seinem Leben selbst ein Ende. Als letztes beschreibt der Autor das sanfte und engelsgleiche Dahinscheiden der Einsiedler. Wenn auch jede Erfahrung einzigartig ist, sind doch die Leiden der Mönche auch uns bekannt: Es sind die Leiden eines jeden Menschen. In seiner feinen Sprache öffnet uns Nicolas Diat, bekannt durch seine beiden Gesprächsbücher mit Kardinal Sarah (´´Gott oder Nichts´´ und ´´Kraft der Stille´´) die Klosterpforten und begegnet auf anmutige und sensible Weise den Fragen über den Tod.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Ein Lied für Nagasaki
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 9.8.1945 wurde von den Amerikanern eine Atombombe über Nagasaki abgeworfen, die in einem Augenblick Zehntausende Menschen tötete und größte Verwüstungen hinterließ. Unter den Überlebenden befand sich Takashi Nagai, ein Pionier in der Erforschung der Radiologie. Nagai wuchs in einer japanischen Familie auf, die dem Shintoismus angehörte. Neben den interessanten Details der japanischen Kultur und Geschichte schildert der Autor Nagais Kindheit und sein Studium der Medizin in Nagasaki. Die Besetzung der Mandschurei erlebte er als Soldat im medizinischen Dienst. Beeindruckend ist sein spiritueller Weg vom Shintoismus über den Atheismus zum Katholizismus. Schließlich heiratete er Midori, eine tief gläubige Christin. Beim Abwurf der Atombombe verlor Nagai seine innig geliebte Frau. Die Großmutter überlebte mit den beiden Kindern, weil er sie zu Verwandten auf das Land geschickt hatte. Nagai teilte das schreckliche Leid der Menschen und versuchte alles in seiner Macht Stehende, den anderen zu helfen. Durch seine Forschungstätigkeit und die überhöhte Strahlung erkrankte er an Leukämie. Er starb 1951 an den Folgen dieser Krankheit. Schon zu seinen Lebzeiten wurde er von vielen als Heiliger verehrt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot