Angebote zu "Chronischen" (145 Treffer)

Kategorien

Shops

Vakzinierungsversuche bei der chronischen myelo...
53,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Gegensatz zu früheren Annahmen konnte inzwischen klar belegt werden, dass sich das Immunsystem bereits spontan mit Tumoren auseinandersetzt. Beim Prostata-Karzinom, beim Melanom, aber auch bei anderen soliden Tumoren und Leukämien können zytotoxische Effektor-T-Zellen im peripheren Blut nachgewiesen werden. Es ist allerdings noch unklar warum Tumore dennoch nicht vom Immunsystem zerstört werden. Weiterhin ist es nach wie vor schwierig, insbesondere bei leukämischen Erkrankungen einen geeigneten Vektor für eine Immunisierung zu finden. Auf Grund dieser Feststellungen, sollte in dieser Arbeit versucht werden durch eine adoptive Immuntherapie, mittels dendritischer Spenderzellen und lysierten chronischen-myeloischen Leukämie (CML) Zellen des Empfängers, den Immunstatus von CML Patienten nach allogener Stammzelltransplantation zu stimulieren. Parameter sollten das progressionsfreie Überleben, die Induktion eines antileukämischen Effektes, sowie das molekulare Monitoring durch bcr-abl sein. Über tumorpeptidbeladene dendritische Spenderzellen wurden Vakzine hergestellt, für rezidivierte CML Patienten nach allogener Stammzelltransplantation.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Na, Il-Kang: Imatinib zur Behandlung der chroni...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Imatinib zur Behandlung der chronischen myeloischen Leukämie (CML), Titelzusatz: Molekulare Verlaufskontrollen und Untersuchungen zur Resistenzentstehung, Autor: Na, Il-Kang, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 177 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Imatinib zur Behandlung der chronischen myelois...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der selektive Tyrosinkinase-Inhibitor Imatinib inhibiert das Wachstum von bcr-abl positiven Zellen und stellt die neue Standardtherapie in der Behandlung der CML dar, mit der hämatologische und zytogenetische Vollremissionen erreicht werden können. Mittlerweile wurden jedoch verschiedene Mutationen im Bereich der Imatinibbindungsstelle des chimären BCR-ABL Proteins identifiziert, welche offensichtlich zu einer Therapieresistenz führen. Die Autorin Il-Kang Na gibt einführend einen Überblick über die CML und stellt molekulares Therapieansprechen und ein neues hochsensitives Verfahren zum Mutationsnachweis bei CML Patienten unter Imatinibtherapie vor. Hier zeigen sich bcr-abl und WT1 mRNS als geeignete molekulare Verlaufskontrollen, wobei für die akzelerierte Phase der CML ein Vorteil für die WT1 mRNS im Verlauf besteht. Der entwickelte Clamping-Assay ist in der Lage, therapierelevante Mutationen frühzeitig zu detektieren. Das Buch richtet sich an Kliniker, Wissenschaftler und Interessenten, die sich über verbessertes Monitoring prognostischer Faktoren, des Krankheitsverlaufes und des therapeutischen Ansprechens und neue Behandlungsstrategien informieren wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Imatinib zur Behandlung der chronischen myelois...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der selektive Tyrosinkinase-Inhibitor Imatinib inhibiert das Wachstum von bcr-abl positiven Zellen und stellt die neue Standardtherapie in der Behandlung der CML dar, mit der hämatologische und zytogenetische Vollremissionen erreicht werden können. Mittlerweile wurden jedoch verschiedene Mutationen im Bereich der Imatinibbindungsstelle des chimären BCR-ABL Proteins identifiziert, welche offensichtlich zu einer Therapieresistenz führen. Die Autorin Il-Kang Na gibt einführend einen Überblick über die CML und stellt molekulares Therapieansprechen und ein neues hochsensitives Verfahren zum Mutationsnachweis bei CML Patienten unter Imatinibtherapie vor. Hier zeigen sich bcr-abl und WT1 mRNS als geeignete molekulare Verlaufskontrollen, wobei für die akzelerierte Phase der CML ein Vorteil für die WT1 mRNS im Verlauf besteht. Der entwickelte Clamping-Assay ist in der Lage, therapierelevante Mutationen frühzeitig zu detektieren. Das Buch richtet sich an Kliniker, Wissenschaftler und Interessenten, die sich über verbessertes Monitoring prognostischer Faktoren, des Krankheitsverlaufes und des therapeutischen Ansprechens und neue Behandlungsstrategien informieren wollen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Chronische lymphatische Leukämie
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Erscheinen der ersten Auflage wurden auf dem Gebiet der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) erhebliche Fortschritte erzielt. Wesentliche pathogenetische Erkenntnisse und besonders die Erweiterung und Verbesserung des therapeutischen Spektrums machten eine Neuauflage erforderlich. In der vorliegenden 2. Auflage fassen führende Experten das aktuelle Wissen zur CLL zusammen. Ausgehend von den molekulargenetischen Grundlagen über die klinischen Symptome, Komplikationen und Begleiterkrankungen sowie die Diagnostik liegt der Schwerpunkt des Buches bei den verschiedenen Therapieoptionen der CLL. Detailliert wird auf die einzelnen bei der CLL wirksamen Substanzen und Kombinationstherapien eingegangen, Strategien und Indikationen zur Primär- und Rezidivbehandlung verschiedener Patientenkollektive werden aufgezeigt. Die Ergebnisse der autologen Stammzelltransplantation und der Ausblick auf innovative Therapieansätze runden das Lehrbuch ab.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Chronische lymphatische Leukämie
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Erscheinen der ersten Auflage wurden auf dem Gebiet der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) erhebliche Fortschritte erzielt. Wesentliche pathogenetische Erkenntnisse und besonders die Erweiterung und Verbesserung des therapeutischen Spektrums machten eine Neuauflage erforderlich. In der vorliegenden 2. Auflage fassen führende Experten das aktuelle Wissen zur CLL zusammen. Ausgehend von den molekulargenetischen Grundlagen über die klinischen Symptome, Komplikationen und Begleiterkrankungen sowie die Diagnostik liegt der Schwerpunkt des Buches bei den verschiedenen Therapieoptionen der CLL. Detailliert wird auf die einzelnen bei der CLL wirksamen Substanzen und Kombinationstherapien eingegangen, Strategien und Indikationen zur Primär- und Rezidivbehandlung verschiedener Patientenkollektive werden aufgezeigt. Die Ergebnisse der autologen Stammzelltransplantation und der Ausblick auf innovative Therapieansätze runden das Lehrbuch ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Koppelle, A: Vakzinierungsversuche bei der chro...
53,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vakzinierungsversuche bei der chronischen myeloischen Leukämie, Titelzusatz: Wissenschaftliche Arbeit mit Patienten nach allogener Stammzelltransplantation, Autor: Koppelle, Adriane, Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 68, Informationen: Paperback, Gewicht: 120 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Chronische Myelomonozytäre Leukämie (CMML)
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chronische Myelomonozytäre Leukämie ist eine hämatologische Neoplasie, die aufgrund einer klonalen Entartung der hämatopoetischen Stammzelle entsteht. Als Erstmanifestation der Erkrankung zeigt sich eine Erhöhung der Monozytenzahl im peripheren Blut. Neben der Proliferation der Zellen liegt meist auch eine dysplastische Hämatopoese vor. Die Diagnostik der CMML ist wegen der Heterogenität des klinischen, hämatologischen und morphologischen Erscheinungsbildes und der fehlenden spezifischen zytogenetischen Veränderungen schwierig. Neben der Abgrenzung zu anderen hämatologischen Neoplasien müssen reaktive Monozytosen vor der Diagnosestellung ausgeschlossen werden. Monozyten sind aufgrund ihrer immunologischen Funktion bei einer Vielzahl von entzündlichen und chronischen Prozessen sowie auch bei Tumorerkrankungen vermehrt. In der vorliegenden Forschungsarbeit wurde untersucht, ob die durchflusszytometrische Analyse der CD56 Expression auf Monozyten beim Bestehen einer absoluten Monozytose im peripheren Blut geeignet ist, um die reaktive Zellvermehrung von klonalen Prozessen abzugrenzen. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit Andrea Hauser, MSc und Dr. Karl Schrattbauer durchgeführt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Chronische Myelomonozytäre Leukämie (CMML)
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Chronische Myelomonozytäre Leukämie ist eine hämatologische Neoplasie, die aufgrund einer klonalen Entartung der hämatopoetischen Stammzelle entsteht. Als Erstmanifestation der Erkrankung zeigt sich eine Erhöhung der Monozytenzahl im peripheren Blut. Neben der Proliferation der Zellen liegt meist auch eine dysplastische Hämatopoese vor. Die Diagnostik der CMML ist wegen der Heterogenität des klinischen, hämatologischen und morphologischen Erscheinungsbildes und der fehlenden spezifischen zytogenetischen Veränderungen schwierig. Neben der Abgrenzung zu anderen hämatologischen Neoplasien müssen reaktive Monozytosen vor der Diagnosestellung ausgeschlossen werden. Monozyten sind aufgrund ihrer immunologischen Funktion bei einer Vielzahl von entzündlichen und chronischen Prozessen sowie auch bei Tumorerkrankungen vermehrt. In der vorliegenden Forschungsarbeit wurde untersucht, ob die durchflusszytometrische Analyse der CD56 Expression auf Monozyten beim Bestehen einer absoluten Monozytose im peripheren Blut geeignet ist, um die reaktive Zellvermehrung von klonalen Prozessen abzugrenzen. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit Andrea Hauser, MSc und Dr. Karl Schrattbauer durchgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot