Angebote zu "Erkrankungen" (197 Treffer)

Kategorien

Shops

Wala® Mundbalsam Gel
7,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung der Auf- und Abbauvorgänge bei akuten und chronischrezidivierenden entzündlichen Schleimhautaffektionen im Mundbereich. Gegenanzeigen: Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirkstoffe, Erdnussöl oder Soja oder einen der sonstigen Bestandteile oder gegen andere Korbblütler. Aufgrund theoretischer Überlegungen kann das Risiko einer Verschlechterung durch die immunstimulierende Wirkung von Echinacea bei folgenden Erkrankungen nicht ausgeschlossen werden: Fortschreitende Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie oder leukämie ähnliche Erkrankungen (Leukosen); rheumatische Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Multiple Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen und andere Autoimmunerkrankungen sowie jugendlicher Diabetes (Zuckerkrankheit) vom Typ I. Bei diesen Erkrankungen soll Mundbalsam nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Mundbalsam darf nicht angewendet werden bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren (Gefahr eines Kehlkopfkrampfes). Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden muss ein Arzt aufgesucht werden. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollte Mundbalsam in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte wenden Sie Mundbalsam erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt an, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegen über bestimmten Zuckern leiden. Enthält 2,5 Vol.-% Alkohol Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Gel mehrmals täglich (besonders vor der Nachtruhe) – nach gründlicher Reinigung der Zähne – auf die Schleimhaut und Zahnhälse aufbringen. Nach dem Auftragen kurze Zeit durch den Mundatmen! Nicht nachspülen! Bei Druckbeschwerden durch die Zahnprothese diese vor dem Einsetzen mit dem Gel bestreichen. Dauer der Anwendung: Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen anwenden. Nebenwirkungen: Mundbalsam kann bei Säuglingen und Kindern bis zu 2 Jahren einen Kehlkopfkrampf hervorrufen mit der Folge schwerer Atemstörungen. Erdnussöl kann selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden. Nicht über 25°C lagern/aufbewahren

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
MERCURIUS HEEL S Tabletten
10,29 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung entzündlicher und eitriger Hauterkrankungen, wie Furunkel und Karbunkel, und unterstützendeBehandlung von Entzündungen und Eiterungen der Mandeln. Wirkstoffe Mercurius solubilis Hahnemanni 90 MG Hepar sulfuris 30 MG Lachesis mutus 30 MG Phytolacca americana 30 MG Ailanthus altissima 30 MG Echinacea angustifolia 30 MG Atropa belladonna 60 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 3-mal täglich eine Tablette im Mund zergehen lassen. Bei akuten Beschwerden / akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde bis zu 12 mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Mercurius solubilis Hahnemanni 90 MG Hepar sulfuris 30 MG Lachesis mutus 30 MG Phytolacca americana 30 MG Ailanthus altissima 30 MG Echinacea angustifolia 30 MG Atropa belladonna 60 MG Inhaltsstoffe Lactose-1-Wasser Magnesium stearat Magnesium stearat Hinweise Hinweise Das Arzneitmittel darf nicht eingenommen werden: - bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk-oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler - bei fortschreidenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multiplerSklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
MERCURIUS HEEL S Tabletten
31,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Unterstützende Behandlung entzündlicher und eitriger Hauterkrankungen, wie Furunkel und Karbunkel, und unterstützendeBehandlung von Entzündungen und Eiterungen der Mandeln. Wirkstoffe Mercurius solubilis Hahnemanni 90 MG Hepar sulfuris 30 MG Lachesis mutus 30 MG Phytolacca americana 30 MG Ailanthus altissima 30 MG Echinacea angustifolia 30 MG Atropa belladonna 60 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 3-mal täglich eine Tablette im Mund zergehen lassen. Bei akuten Beschwerden / akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde bis zu 12 mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Mercurius solubilis Hahnemanni 90 MG Hepar sulfuris 30 MG Lachesis mutus 30 MG Phytolacca americana 30 MG Ailanthus altissima 30 MG Echinacea angustifolia 30 MG Atropa belladonna 60 MG Inhaltsstoffe Lactose-1-Wasser Magnesium stearat Magnesium stearat Hinweise Hinweise Das Arzneitmittel darf nicht eingenommen werden: - bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk-oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler - bei fortschreidenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multiplerSklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Salus Echinacea-Tropfen, 100 ml
10,28 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Zusammensetzung: 100 g enthalten: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Auszug aus Echinacea-pallida-Wurzel (1 : 7,5) 100,0 g - Auszugsmittel: Likörwein/Ethanol 50 Vol.-% Alkohol. Pflanzliches Mittel zur Vorbeugung. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung gegen leichte Infektionen, besonders in der kalten Jahreszeit. Zur Stärkung und Förderung der natürlichen Abwehrkräfte. Hinweis: Bei länger anhaltenden oder unklaren Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Traditionell angewendet zur Vorbeugung. Gegenanzeigen: Nicht anzuwenden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), rheumatischen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen und anderen Autoimmun-Erkrankungen. Was ist bei Kindern zu berücksichtigen? Wegen der nicht ausreichend vorliegenden Untersuchungen mit diesem Arzneimittel bei Kindern und wegen des Alkoholgehaltes soll dieses Arzneimittel bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Echinacea Angustifolia Rh D 3
16,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammensetzung: 10,2 g (= 10 ml) enth.: Echinacea angustifolia Rh Dil. D3 (Hab, V. 21) 10 g. Sonstige Bestandteile: Borsäure, Natriumtetraborat. Mit Kaliumnitrat isotonisiert. Oligodynamische Silberkonservierung. Anwendungsgebiete: gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis Dazu gehört: Harmonisierung der Empfindungsorganisation bei akut-entzündlichen Erkrankungen des Auges und der Augenumgebung, z.B. Bindehautentzündung (Konjunktivitis), Lidrandentzündung (Blepharitis). Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 3 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack träufeln. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Echinacea angustifolia Rh D3 nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Schwangerschaft/Stillzeit: Wie alle Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Nebenwirkungen: In Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen. Für Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) werden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. Wechselwirkungen: Keine bekannt Die Augentropfen sind max. 4 Wochen nach Anbruch haltbar. Nettofüllmenge: 10 ml Augentropfen Herstellerdaten: Weleda AG Möhlerstraße 3 73525 Schwäbisch Gmünd

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Cefasept S Inj.-Lsg., 10 St
22,39 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Flüssige Verdünnung zur Injektion Zusammensetzung: 1 Amp. zu 1 ml enth.: Arzneilich wirksame Bestandteile: Echinacea Ø 10 mg, Kalium phosphoricum dil. D 4 100 mg, Lachesis mutus dil. D 6 100 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen der oberen Atemwege. Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, Atemnot, bei Fieber über 39° C oder eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Diabetes mellitus. Aus grundsätzlichen Überlegungen darf Cefasept® S nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine Erfahrungen vor.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Synergon Komplex 122 Fraxinus N
7,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 1-3 mal täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen einnehmen. Dosierungsempfehlung des Autors: 3-4 mal täglich 15 Tropfen in warmer Flüssigkeit. Nebenwirkungen In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsstörungen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. Wechselwirkungen keine bekannt Gegenanzeigen Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Bei bestehenden Lebererkrankungen oder solchen in der Vorgeschichte, oder bei gleichzeitiger Anwendung leberschädigender Stoffe soll das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Hinweis Enthält 62 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Synergon 78 Solidago N
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zusammensetzung: Echinacea D 1 0,35 g Solidago virgaurea Ø 1,0 g Oleum Terebinthinae D 5 1,0 g Smilax D 2 0,15 g Acidum nitricum D 3 1,0 g Apis mellifica D 4 1,0 g Arsenicum album (Acidum arsenicosum) D 12 1,0 g Berberis vulgaris D 2 1,0 g Cantharis (Lytta vesicatoria) D 4 1,0 g Nux vomica (Strychnos nux-vomica) D 4 1,0 g Urtica urens Ø 0,5 g Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, 1-3 mal täglich 5 Tropfen vor den Mahlzeiten in Flüssigkeit einnehmen. Ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen einnehmen. Dosierungsempfehlung: akut: 4-6 mal täglich 10-15 Tropfen, sonst: 3-4 mal täglich 15 Tropfen in Flüssigkeit. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Terpentin. Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen nicht anzuwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Hinweis: Enthält 57 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Mundbalsam fluessig, 50 ml
8,51 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Akut- und chronisch-entzündliche Schleimhautbeschwerden im Mundbereich. Sollte innerhalb einer Woche keine deutliche Besserung eintreten, eine Verschlechterung trotz Anwendung des Mittels zu beobachten sein oder die Beschwerden häufiger wiederkehren, so sollte ein Arzt oder Zahnarzt zu Rate gezogen werden, da z. B. die Anpassung einer drückenden Zahnprotese erfolgen muss oder andere spezifische Maßnahmen erforderlich sein können. Gegenanzeigen: Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler und bei Alkoholkranken. Aufgrund theoretischer Überlegungen kann das Risiko einer Verschlechterung durch die immunstimulierende Wirkung von Echinacea bei folgenden Erkrankungen nicht ausgeschlossen werden: Fortschreitende System-erkrankungen mit Tuberkulose, Leukämie oder leukämieähnlichen Erkrankungen; rheumatischen Erkrankungen des Bindegewebes, Multiple Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen und andere Autoimmunerkrankungen sowie jugendlicher Diabetes vom Typ I.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot