Angebote zu "Liegt" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Majorana Vaginalgel
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Majorana Vaginalgel (Packungsgröße: 100 g)Anwendungsgebietegemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.Dazu gehören:Harmonisierung des Wesensgliedergefüges bei Entzündungen der weiblichenGeschlechtsorgane, z.B. Scheidenentzündung (Kolpitis), Entzündung der Schamteile (Vulvitis),Scheidenausfluss (unspezifischer Fluor).Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 mg Argentum colloidale (hom./anthr.)10 mg Calendula ex herba ferm 33c (hom./anthr.)10 mg Echinacea pallida e planta tota ferm 33c (hom./anthr.)2 mg Eucalyptusöl10 mg Kreosotum (hom./anthr.)10 mg Lilium tigrinum ex herba ferm 33c (hom./anthr.)3 mg MilchsäureMajorana/Thuja comp. (hom./anthr.)10 mg Origanum majorana ferm 33c (hom./anthr.)1 mg Rosmarinöl1 mg Salbeiöl10 mg Thuja occidentalis ferm 33e (hom./anthr.)1 mg ThymianölGlycerol Hilfstoff (+)Litsea cubebabeerenöl Hilfstoff (+)Silicium dioxid Lösung, wässrig kolloidal Hilfstoff (+)Teebaumöl Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Xanthan gummi Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel soll nicht angewendet werdenbei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter 6 Jahren, angesichts der nicht ausreichend geklärten Risiken von Salben, die Majorankraut enthalten,bei Überempfindlichkeit gegen Rosmarin, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie, einen der übrigen Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen andere Korbblütler,bei progredienten Systemerkrankungen (fortschreitenden Allgemeinerkrankungen) wie Tuberkulose, Leukosen (Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen), Kollagenosen (entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes), Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen (Infektion mit dem AIDS-Virus), chronischen Viruserkrankungen und Autoimmunerkrankungen (gegen körpereigenes Gewebe gerichtete Erkrankungen) aus grundsätzlichen Erwägungen.DosierungSoweit nicht anders verordnet, Gel 2- bis 3-mal wöchentlich bis 1 bis 2-mal täglich mittels beiliegendem Dosierrohr im Liegen in die Scheide einführen.Bei Kindern von 6 bis unter 12 Jahren sollte Majorana Vaginalgel nur im Bereich der äußeren Genitalien angewendet werden. Dauer der Anwendung:Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 3-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.Aufgrund des Bestandteiles Majorankraut ist das Arzneimittel nicht für einen längerfristigen Gebrauch geeignet.EinnahmeGebrauchsanweisung für das Dosierrohr:Rohr auf die Tube aufschrauben, etwa 2 bis 3 cm des Gels aus der Tube in das Rohr hineindrücken, Rohr abschrauben, tief in die Scheide einführen und mittels Druck auf den Stempel entleeren. Tube wieder mit der Schraubkappe verschließen und Dosierrohr mit Wasser und flüssiger Seife reinigen!Dosierrohr liegt jeder Packung bei.PatientenhinweiseBei Auftreten von Fieber und/oder bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden bedarf es einer ärztlichen Abklärung.SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollte das Arzneimittell in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Majorana Vaginalgel (Packungsgröße: 100 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Wala® Majorana Vaginalgel
7,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen-und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Wesensglieder gefüges bei Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane, z.B. Scheidenentzündung (Kolpitis), Entzündung der Schamteile (Vulvitis), Scheidenausfluss (unspezifischer Fluor). Gegenanzeigen: Das Arzneimittel soll nicht angewendetwerden •bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter 6 Jahren, angesichts der nicht ausreichend geklärten Risiken von Salben, die Majorankraut enthalten •bei Überempfindlichkeit gegen Rosmarin, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie, einen der übrigen Wirk oder Hilfsstoffe oder gegen andere Korbblütler •bei progredienten Systemerkrankungen (fortschreitenden Allgemeinerkrankungen) wie Tuberkulose, Leukosen (Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen), Kollagenosen (entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes), Multipler Sklerose, Aids Erkrankungen, HIV Infektionen (Infektion mit dem Aids Virus), chronischen Virus erkrankungen und Autoimmunerkrankungen (gegen körpereigenes Gewebe gerichtete Erkrankungen) aus grundsätzlichen Erwägungen Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Bei Auftreten von Fieber und/oder bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden bedarf es einer ärztlichen Abklärung. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollte Majorana Vaginalgel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Bei der Behandlung mit Majorana Vaginalgel kann es bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen sowie anderen latex oder kunststoffhaltigen Verhütungsmitteln zu einer Verminderung der Reißfestigkeit oder Dichtigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung dieser Verhütungsmittel kommen. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Gel 2 bis 3 mal wöchentlich bis 1 bis 2 mal täglich mittels beiliegendem Dosierrohr im Liegen in die Scheide einführen. Bei Kindern von 6 bis unter 12 Jahren sollte Majorana Vaginalgel nur im Bereich der äußeren Genitalien angewendet werden. Gebrauchsanweisung für das Dosierrohr:Rohr auf die Tube aufschrauben, etwa 2 bis 3 cm des Gels aus der Tube in das Rohr hineindrücken, Rohr abschrauben, tief in die Scheide einführen und mittels Druck auf den Stempel entleeren. Tube wieder mit der Schraubkappe verschließen und Dosierrohr mit Wasser und flüssiger Seife reinigen! Dosierrohr liegt jeder Packung bei. Dauer der Anwendung: Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 3–5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Aufgrunddes Bestandteiles Majorankraut ist das Arzneimittel nicht für einen länger fristigen Gebrauch geeignet. Nebenwirkungen: Sehr selten •können Überempfindlichkeits reaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindelund Blutdruckabfall beobachtet. •kann es zu Brennen an der Auftragstelle kommen.In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemer ken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Wala® Majorana Vaginalgel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen-und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Wesensglieder gefüges bei Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane, z.B. Scheidenentzündung (Kolpitis), Entzündung der Schamteile (Vulvitis), Scheidenausfluss (unspezifischer Fluor). Gegenanzeigen: Das Arzneimittel soll nicht angewendetwerden •bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter 6 Jahren, angesichts der nicht ausreichend geklärten Risiken von Salben, die Majorankraut enthalten •bei Überempfindlichkeit gegen Rosmarin, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß, Sellerie, einen der übrigen Wirk oder Hilfsstoffe oder gegen andere Korbblütler •bei progredienten Systemerkrankungen (fortschreitenden Allgemeinerkrankungen) wie Tuberkulose, Leukosen (Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen), Kollagenosen (entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes), Multipler Sklerose, Aids Erkrankungen, HIV Infektionen (Infektion mit dem Aids Virus), chronischen Virus erkrankungen und Autoimmunerkrankungen (gegen körpereigenes Gewebe gerichtete Erkrankungen) aus grundsätzlichen Erwägungen Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Bei Auftreten von Fieber und/oder bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden bedarf es einer ärztlichen Abklärung. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollte Majorana Vaginalgel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Bei der Behandlung mit Majorana Vaginalgel kann es bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen sowie anderen latex oder kunststoffhaltigen Verhütungsmitteln zu einer Verminderung der Reißfestigkeit oder Dichtigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung dieser Verhütungsmittel kommen. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, Gel 2 bis 3 mal wöchentlich bis 1 bis 2 mal täglich mittels beiliegendem Dosierrohr im Liegen in die Scheide einführen. Bei Kindern von 6 bis unter 12 Jahren sollte Majorana Vaginalgel nur im Bereich der äußeren Genitalien angewendet werden. Gebrauchsanweisung für das Dosierrohr:Rohr auf die Tube aufschrauben, etwa 2 bis 3 cm des Gels aus der Tube in das Rohr hineindrücken, Rohr abschrauben, tief in die Scheide einführen und mittels Druck auf den Stempel entleeren. Tube wieder mit der Schraubkappe verschließen und Dosierrohr mit Wasser und flüssiger Seife reinigen! Dosierrohr liegt jeder Packung bei. Dauer der Anwendung: Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 3–5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Aufgrunddes Bestandteiles Majorankraut ist das Arzneimittel nicht für einen länger fristigen Gebrauch geeignet. Nebenwirkungen: Sehr selten •können Überempfindlichkeits reaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindelund Blutdruckabfall beobachtet. •kann es zu Brennen an der Auftragstelle kommen.In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Meldung von Nebenwirkungen Wenn Sie Nebenwirkungen bemer ken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Contramutan® Junior Sirup
9,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Erkältungskrankheitenwie: Entzündliche Erkrankungen der oberen Luftwege Grippeartige Erkrankung Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Das Arzneimittel enthält Alkohol und stellt somit ein Risiko für Leberkranke, Alkoholiker, Epileptiker, Hirngeschädigte, Schwangere, Stillende und Kinder dar. Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen CONTRAMUTAN Junior Sirup Erkältung mit Fieber - Jetzt auch pflanzlich kinderleicht bekämpfen! Eine Lösung für Kinder und Eltern ist Contramutan® Junior Sirup: ein speziell für Kinder entwickeltes pflanzliches Arzneimittel. Es ist komplett auf die Bedürfnisse der Altersgruppe ab 1 Jahr zugeschnitten, die besonders häufig unter Erkältungen mit Fieber leiden. Contramutan® Junior Sirup kombiniert optimal die pflanzlichen Heilkräfte von Wasserdost sowie drei weiteren Heilpflanzen. Diese einzigartige Kombination natürlicher Inhaltsstoffe sorgt für ein breites Wirkspektrum und eine besonders gute Wirkung. So wirkt Contramutan® Junior Sirup effektiv gegen typische Erkältungssymptome und mildert den Erkältungsverlauf: Die unangenehmen Begleiterscheinungen einer Erkältung wie Kopf-, Glieder- und Halsschmerzen, Husten und Schnupfen lassen nachund Ihr Kind empfindet endlich Erleichterung und kommt zur Ruhe. Zudem bekämpft es schonend das Fieber - ohne es zu unterdrücken: Fieber aktiviert das Immunsystem im Körper undhemmt die Vermehrung der Erreger. Durch die schonende Behandlung bleibt dieser wichtige Lerneffekt für das kindliche Immunsystem erhalten.Die kindgerechte Zusammensetzung von Contramutan® Junior Sirup verzichtet vollständig auf Farb- und Aromastoffe sowie Konservierungsmittel und es hat einen leckeren Geschmack. Anwendungsempfehlung Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 2,5 ml 1-3-mal täglich Kinder von 1-6 Jahren (ca.8-19 kg) unabhängig von der Mahlzeit 3,5 ml 1-3-mal täglich Kinder von 6-12 Jahren (ca. 20-43 kg) unabhängig von der Mahlzeit 5,0 ml 1-3-mal täglich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene unabhängig von der MahlzeitAkutdosierung: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 2,5 ml bis zu 12-mal täglich (maximal) Kinder von 1-6 Jahren (ca.8-19 kg) unabhängig von der Mahlzeit (im Abstand von jeweils 1/2-1 Stunde) 3,5 ml bis zu 12-mal täglich (maximal) Kinder von 6-12 Jahren (ca. 20-43 kg) unabhängig von der Mahlzeit (im Abstand von jeweils 1/2-1 Stunde) 5,0 ml bis zu 12-mal täglich (maximal) Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene unabhängig von der Mahlzeit (im Abstand von jeweils 1/2-1 Stunde) Dem Arzneimittel liegt für eine korrekte Dosierung ein Messbehältnis bei. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, indem sie es vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund behalten. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei starker Überdosierung kann es zu alkoholbedingten Symptomen kommen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 5 g Saft enth.: Echinacea angustifolia Urtinktur Urtinktur 225 mg Eupatorium perfoliatum Urtinktur Urtinktur 0,225 mg Aconitum napellus D4 D4 0,45 mg Atropa belladonna D4 D4 0,45 mg Inhaltsstoffe 5 g Saft enth.: Saccharose Wasser, gereinigtes Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 14 Tage verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Tuberkulose Leukämie-ähnliche Erkrankungen (Leukosen) Entzündliche Bindegewebserkrankung (Kollagenose) Erkrankung durch das Immunsystem (Autoimmunerkankung) Multiple Sklerose AIDS (Immunschwäche durch eine HIV-Infektion) HIV-Infektion Virusinfektion (chronisch) Sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Lebererkrankung Epilepsie Erkrankung des Gehirns (Enzephalopathie) Gehirnschaden Welche Altersgruppe ist zu beachten? Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Hautausschlag Juckreiz Schwellung des Gesichts Kurzatmigkeit (Dyspnoe) Schwindel Blutdruckabfall Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="3" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`32053,32553,32555`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Chronische lymphatische Leukämie
5,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Erscheinen der ersten Auflage wurden auf dem Gebiet der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) erhebliche Fortschritte erzielt. Wesentliche pathogenetische Erkenntnisse und besonders die Erweiterung und Verbesserung des therapeutischen Spektrums machten eine Neuauflage erforderlich. In der vorliegenden 2. Auflage fassen führende Experten das aktuelle Wissen zur CLL zusammen. Ausgehend von den molekulargenetischen Grundlagen über die klinischen Symptome, Komplikationen und Begleiterkrankungen sowie die Diagnostik liegt der Schwerpunkt des Buches bei den verschiedenen Therapieoptionen der CLL. Detailliert wird auf die einzelnen bei der CLL wirksamen Substanzen und Kombinationstherapien eingegangen, Strategien und Indikationen zur Primär- und Rezidivbehandlung verschiedener Patientenkollektive werden aufgezeigt. Die Ergebnisse der autologen Stammzelltransplantation und der Ausblick auf innovative Therapieansätze runden das Lehrbuch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Chronische lymphatische Leukämie
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Erscheinen der ersten Auflage wurden auf dem Gebiet der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) erhebliche Fortschritte erzielt. Wesentliche pathogenetische Erkenntnisse und besonders die Erweiterung und Verbesserung des therapeutischen Spektrums machten eine Neuauflage erforderlich. In der vorliegenden 2. Auflage fassen führende Experten das aktuelle Wissen zur CLL zusammen. Ausgehend von den molekulargenetischen Grundlagen über die klinischen Symptome, Komplikationen und Begleiterkrankungen sowie die Diagnostik liegt der Schwerpunkt des Buches bei den verschiedenen Therapieoptionen der CLL. Detailliert wird auf die einzelnen bei der CLL wirksamen Substanzen und Kombinationstherapien eingegangen, Strategien und Indikationen zur Primär- und Rezidivbehandlung verschiedener Patientenkollektive werden aufgezeigt. Die Ergebnisse der autologen Stammzelltransplantation und der Ausblick auf innovative Therapieansätze runden das Lehrbuch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Dr. Holl 1861 - Arztroman (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich werde dich nicht sterben lassenn - Dr. Holl gibt seiner schwer kranken Patientin ein Versprechen "Hauptsache, ich darf schlafen. Für immer schlafen. Denn ich bin todmüde ..." Die letzten Worte sind nicht mehr als ein Hauch, dann sackt die junge Melanie in einen tiefen Schlaf der Erschöpfung. Dr. Holl, der am Bett seiner Patientin wacht, zieht sich vor Mitleid das Herz zusammen. Noch ahnt die erfolgreiche Tänzerin nicht, dass sie tatsächlich todkrank ist! Melanie Kaufmann leidet an einer akuten myeloischen Leukämie! Vor ihr liegen eine kräftezehrende Behandlung und die wohl schwerste Zeit ihres jungen Lebens ... Als die sofort einsetzenden Chemotherapien nicht anschlagen und die Leukämiezellen sich in Melanies Körper unaufhaltsam auszubreiten beginnen, verliert die junge Frau jeden Mut. Aber Dr. Holl gibt ihr das Versprechen, sie nicht sterben zu lassen! Verzweifelt sucht er nach einem Ausweg. Doch all seine Anstrengungen scheinen umsonst zu sein. Und das liegt an einem viel zu lange gehüteten Familiengeheimnis der Kaufmanns ...

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Dr. Holl 1861 - Arztroman (eBook, ePUB)
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich werde dich nicht sterben lassenn - Dr. Holl gibt seiner schwer kranken Patientin ein Versprechen "Hauptsache, ich darf schlafen. Für immer schlafen. Denn ich bin todmüde ..." Die letzten Worte sind nicht mehr als ein Hauch, dann sackt die junge Melanie in einen tiefen Schlaf der Erschöpfung. Dr. Holl, der am Bett seiner Patientin wacht, zieht sich vor Mitleid das Herz zusammen. Noch ahnt die erfolgreiche Tänzerin nicht, dass sie tatsächlich todkrank ist! Melanie Kaufmann leidet an einer akuten myeloischen Leukämie! Vor ihr liegen eine kräftezehrende Behandlung und die wohl schwerste Zeit ihres jungen Lebens ... Als die sofort einsetzenden Chemotherapien nicht anschlagen und die Leukämiezellen sich in Melanies Körper unaufhaltsam auszubreiten beginnen, verliert die junge Frau jeden Mut. Aber Dr. Holl gibt ihr das Versprechen, sie nicht sterben zu lassen! Verzweifelt sucht er nach einem Ausweg. Doch all seine Anstrengungen scheinen umsonst zu sein. Und das liegt an einem viel zu lange gehüteten Familiengeheimnis der Kaufmanns ...

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Tränen aus Blut
6,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Inga, ein fünfzehnjähriges Mädchen, das in Germersheim lebt, trifft ein schweres Schicksal: Sie erkrankt an Leukämie. Nicht zuletzt liegt das an ihrer Heimat, die nur sieben Kilometer von einem Kernkraftwerk entfernt liegt - auch ihre Ärzte bestätigen das. Leukämie sei die häufigste Folge von radioaktiver Verstrahlung.Jetzt muss Inga Chemotherapien und Bestrahlungen über sich ergehen lassen. Erschöpfung, Übelkeit, Bauch- und Kopfschmerzen quälen sie, die Haare gehen ihr aus. Und sie muss erkennen, wie die Krankheit ihr Leben verändert, wie alle ihre Freunde und Bekannten, selbst ihre Eltern plötzlich ganz anders mit ihr umgehen. Jeder will ihr beistehen und nicht verstehen, dass Inga sich für ihren Zustand schämt. Alles, was an ihr interessant bleibt ist ihre Krankheit - alles andere wird vergessen.Das nimmt auch kein Ende, als Inga nach einem Jahr wieder gesund wird. Nicht mehr ans Bett gefesselt und nicht mehr abhängig von Ärzten und Therapien versucht sie ihr Leben wieder zu genießen. Bis sie einen schweren Rückfall erleidet. Der Krebs ist zurück und Inga steht wieder eine Zeit voller Therapien und Leiden bevor. Sie wehrt sich gegen weitere Behandlungen, will die Zeit, die ihr bleibt, genießen. Aber ihre Eltern zwingen sie zu weiteren Behandlungen, obwohl sie selbst schon aufgegeben hat...

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot